Hot Swap Apple Laufwerkmodule als Backup?

Diskutiere mit über: Hot Swap Apple Laufwerkmodule als Backup? im Mac OS X Server, Serverdienste Forum

  1. rookie

    rookie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2003
    machen momentan unser serverbackup auf drei externe tera-lacies. diese funktionieren aber nur bedingt mit retrospect (tägliches backup nicht möglich, nur wöchentlich). ausserdem sind sie recht unhantlich, für den täglichen transport ausserhalb des büros.

    deshalb unsere überlegung, ein paar festplatten in hotswap laufwerkmodule von apple, und diese dann einfach ein- und auspluggen, sozusagen als backup-platten.

    gute idee?
    macht das jemand so?
     
  2. Flo87

    Flo87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2005
    Hallo,

    ich weiß nicht um welche Datenmengen es bei dir geht, aber hast du dir schonmal das Iomega REV System angesehen? Das wird laut Website von Retrospect unterstützt und ist flexibel wie Wechsellaufwerke verwendbar.
    Wollte mir das demnächst anschaffen, deswegen frag ich einfach mal in die Runde, wer damit denn Erfahrung hat?

    Gruß, Flo
     
  3. rookie

    rookie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Wir haben momentan im xServe 500GB RAID.
    Diese Platten sind zwar noch nicht voll, das Backup wächst logischerweise jedoch schneller als das Original, da wir eigentlich auch ältere Dateiversionen behalten möchten.

    Ich stelle mir vor, mit mehreren 500GB Platten zu beginnen, und wenn die grösse des Backups dann die 500er grenze knackt, gibt es auch schon grössere Platten auf dem Markt...

    Ich frage mich nur, ob dieses Hotswap-System trotz sorgfältiger Handhabung was taugt. Warum macht das sonst keiner? Scheint ja wirklich die einfachste Lösung...??
     
  4. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Ich glaube kaum, das die Festplatten trotz Hotswap für das ständige wechseln konzipiert sind. Wenn die Platte im RAID-Verbund läuft, musst Du das auch irgendwie regeln. Ruf mal bei Apple an und frag nach.

    Was auch zu empfehlen ist:
    http://www.raidsonic.de/de/pages/products/backplanes_gal.php
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hot Swap Apple Forum Datum
Apple Mail (Postfix) als relay für 3 im DNS vorhandene Domains Mac OS X Server, Serverdienste 15.12.2015
Apple Remote Desktop Problem. Mac OS X Server, Serverdienste 10.12.2015
Eigener cloud vServer Mac OS X Server, Serverdienste 04.08.2014
Server Clean Install per Apple Remote Desktop Mac OS X Server, Serverdienste 08.02.2014
Apple Remote Desktop - Einsteigerfragen Mac OS X Server, Serverdienste 16.08.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche