Homepage mit Dreamweaver...Fragen von Anfängerin

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von diePrinzini, 19.07.2005.

  1. diePrinzini

    diePrinzini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2003
    Hallo, ich habe mit Dreamweaver eine Website erstellt (Learning by Doing) und stelle nun fest, dass ich die Seite viel zu groß (1280 x 1024) angelegt habe, so dass sie z.B. auf meinem 12" iBook nicht wirklich anzuschauen ist. Die Anfasser sind schon nicht mehr zu sehen, so dass auch das Scrollen ein Problem ist. Gibt es eine Möglichkeit, dass sich die Seite der Monitorgröße anpasst? Oder sollte ich sie der Universalität halber lieber direkt kleiner anlegen? Die Bilder meiner Gallerien müsste ich aber wahrscheinlich so groß oder klein machen, dass sie mit allen Monitorgrößen funktionieren, denn ich schätze, dass diese doch nicht automatisch skaliert werden können, oder?

    Hier auf meinem 21" im Büro sieht das natürlich alles gut aus.

    Die Seite (noch unfertig) ist unter dem folgenden Link mal kurzzeitig zum Testen eingestellt, vielleicht hat ja mal jemand Zeit und noch gute Ratschläge:
    http://213.69.58.39/userfiles/tset_1507/index.htm

    Freue mich über Tipps,
    Sabine
     
  2. cowboy

    cowboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.12.2003
    Hallo Sabine,
    guck mal im Dreamweaver unter den Voreinstellungen nach, da gibt es eine Option wo Du die Bildschirmgröße einstellen kannst.

    Zumindest hab ich das bei meinem Uralt-Dreamweaver 2.0 und ich denke das Du mit einer höheren Version arbeitest. Nix desto trotz hat dies dein DW auch.

    :)
     
  3. diePrinzini

    diePrinzini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2003
    Ist es dann nicht aber so, dass ich immer nur diese eine Einstellung behalte und sie nicht je nach Bildschirmgröße variiert?
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Deswegen müssen die Grafiken trotzdem verkleinert werden. Automatisch geht das wohl nicht.
     
  5. cowboy

    cowboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.12.2003
    Deine Grafiken erstellst Du mit einem bestimmten Programm oder?!?! Da solltest Du schon mal in deiner Framegröße arbeiten die Du zukünftig für deine Site verwenden willst.

    Admartinator hat es auch schon erwähnt.
     
  6. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Für den Anfang empfehle ich neuerdings immer Rapid Weaver.

    Ich find das einfach genial. Genial einfach :)
    Gucks dir mal an - damit bekommt man in kürzester Zeit wunderschöne Seiten zusammen.

    Gruß

    Alex
     
  7. Kai-Christoph

    Kai-Christoph MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2005
    Hallo Sabine,

    hab' mir gerade mal Deine Seite angeschaut - die Fotos sind sehr schön und die Cartoons gefallen mir auch sehr gut! ;)

    Besonders die kleine, badende Punkerin ist wirklich herzerfrischend!!! :p

    Aber das sind ja auch nicht die Schwachstellen der Seite.
    Beim Erstellen einer Homepage musst Du immer bedenken, dass die meißten Internet-User heutzutage eine Auflösung von 1280x1024 auf ihrem Monitor "fahren", dieser Wert aber quasi nur die Brutto-Fläche des Monitors darstellt. Bedenke, dass für jede Menüleiste eines Programms (zb. Explorer, Sfarai etc.), Fußleiste, Scrollbalken etc. pp. an allen vier Seiten der Monitorfläche, nicht gerade wenige Pixel der tatsächlich darstellbaren Pixelzahl für eine Webseite zum Opfer fällt.

    Wenn Du das nicht beachtest, passiert genaus das, was auf Deiner HP zu sehen ist: Teile des Seiteninhalts verschwinden...

    Um dies zu vermeiden bietet Dreamweaver eine nette Funktion: Beim Erstellen einer neuen Seite kannst Du am unteren rechten Eck' des DW Rahmens eine Größenangabe erkennen.Klappst Du dieses Menü herunter, wird Dir gezeigt, welche Größen für welche Monitorauflösung optimal sind. Die Angaben beziehen sich dann immer auf die Standardauflösungen mit maximiertem Browserfenster. Die Differenz zu den Standardmaßen und den voreingestellten Größen beschreiben dann die Breite der Fensterelemente, die durch den Browser belegt wird.

    Hältst Du dich an die Angaben, sieht man dann später auch alle gewünschten Elemente auf dem Monitor.

    Liebe Grüße

    KC
     
  8. Kai-Christoph

    Kai-Christoph MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2005
    Huch...

    Eben war noch keine Antwort da... und jetzt haben sich schon welche vorgedrängelt... :cool:
     
  9. cowboy

    cowboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.12.2003
    Beispiel gefällig?!?! Siehe meine Website, das Hauptdokument wurde in Photoshop in einer Größe von 680x450 Pixel erstellt und mittig plaziert (auch mit Dreamweaver gearbeitet).
     
  10. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Kann ich mir nicht vorstellen. In meinen Statiskiken liegt mit grossem Abstand 1024x768 vorne.
     

Diese Seite empfehlen