Home Verzeichnis leer

Diskutiere mit über: Home Verzeichnis leer im Mac OS X Forum

  1. beckerk

    beckerk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2003
    Hallo!

    Ich habe unter 10.1.5 ein kleines Problem mit meinem Home-Verzeichnis. Wenn ich es ganz gewöhnlich anklicke wird es mir leer angezeigt ( Movies, Music ... sind weg).

    Die einzige Möglichkeit auf z. B. meinen Movies-Ordner zuzugreifen ist ihn über Sherlock zu suchen und dann von Sherlock aus zu öffnen. Danach sind allerdings alle Symbole, außer den Festplatten, von meinem Desktop verschwunden und ich muß mich neu anmelden um sie wieder zu sehen!

    Bin echt ratlos und währe froh wenn mir jemand helfen könnte!
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    schaut so aus, als sei Deine Fesplatte "verwirrt".

    Laß mal Applications:Utilities:Disk Utilitiy mit "Erste Hilfe"->"Volume überprüfen" drüberlaufen.

    Wenn Du in Sherlock die Ordner gefunden hast, was wird als Speicherort dieser Ordner angezeigt? Klick mal auf den Ordner, den Du suchtest und schau weiter untem im Fenster auf die Hierarchie.

    Lösche mal in Deinem Home:Library-Verzeichnis die Datei "com.apple.finder.plist". Vielleicht ist ja die defekt.

    Update auf 10.2 kann ich auch wärmstens empfehlen (vielleicht wartest Du auf 10.3, dann aber los...).

    No.
     
  3. beckerk

    beckerk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2003
    Das Disk-Utility lässt mich die Platte nicht überprüfen da sie das Startvolume ist.

    Sherlock zeigt mir die Ordner richtig unter meinem Home-Verzeichnis an, auch in der Shell sehe ich alle Ordner richtig.

    Habe "com.apple.finder.plist" gelöscht, hat jedoch nur meine Icons Vergrößert, was tut die eigentlich?

    P.S. hast recht, warte auf 10.3, bin Student und kann nicht jedes Update mitmachen!
     
  4. breiti

    breiti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    17.04.2003
    überprüfen

    wenn du von der installations cd bootest (einlegen und dann beim hochfahren c drücken) kannst du das disk utility laufen lassen
     
  5. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Hört sich an, als seien die Ordner "unsichtbar".

    Boote mal unter OS9 und guck nach, ob die Ordner da auch unsichtbar sind.
    Wenn ja:
    Ich würde mir mal "ResEdit" oder ein anderes "Utility" besorgen, um die Ordner wieder sichtbar zu machen. (ResEdit läuft nur unter OS9 resp. Classic. Damit ist das recht einfach.
    ResEdit kann ich Dir bei Bedarf gerne mailen. Nachfrage genügt.

    No.
     
  6. beckerk

    beckerk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2003
    Wenn ich von der Installations-CD boote kann ich nur eine Neuinstallation machen (bei OS X).

    Da ich noch os 9.2 auf dem Rechner habe, habe ich mal da über CD gebootet. Als ich da das Volume überprüft habe hat er mir einen Fehler beim BBaum, 'ungültiger "BTreeHeader",0,0' angezeigt. Habe dann das Volume repariert, hat aber auch nix geholfen.

    Unter OS 9.2 zeigt er mit die Ordner aber auch richtig an!
     
  7. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    vielleicht hilft der "Workaround" einfach einen neuen Benutzer anzulegen und alle Files "rüber" zu kopieren.

    No.
     
  8. beckerk

    beckerk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2003
    Ging nicht anders als einen neuen Nutzer anzulegen! Jetzt habe ich aber das Problem, dass er mir einen leeren Ordner "benutzername Gelöscht" angelegt hat und ihn mich nicht löschen lässt und eine Datei aus dem Shared-Ordner nun als Benutzer "Unbekannt" hat.

    Kann mir jemand sagen wie ich die löschen kann?
     
  9. beckerk

    beckerk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2003
    habe noch ein anderes Problem, alle Programme die ich unter dem anderen Benutzernamen installiert hatte haben nun als Eigentümer "Unbekannt". Kann ich da als root was machen und wenn ja, wie??
     
  10. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Hast Du dem "neuen" Benutzer Administrator-Rechte gegeben?
    Das machst Du in "Systemeinstellungen:Benutzer:Benutzer bearbeiten:Der Benutzer darf diesen Computer verwalten"
    Check das doch mal und probier dann aus, was Du auf die beschriebenen Dateien/Programme für Zugriffsmöglichkeiten hast.
    Ggf. kannst Du Eigentümer usw, im Informationsfenster ändern.

    Root-Zugriff bekommst Du, indem Du root aktivierst:
    Applications:Utilities:NetInfo Manager. Dort im Menü "Sicherheit" das root-account aktivieren. Ggf. muß Du dich vorher Authentifizieren.

    Als "root" solltest Du alle Benutzerrechte ändern können.

    No.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Home Verzeichnis leer Forum Datum
Icons für mein Home - Verzeichnis Mac OS X 27.10.2010
Home-Verzeichnis manuell sichern Mac OS X 13.02.2010
Home Verzeichnis falsch erkannt Mac OS X 14.12.2009
Name des Home Verzeichnis ändern? Mac OS X 17.06.2007
home verzeichnis verschieben Mac OS X 07.01.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche