HipTop - Newton 2?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Angel, 18.12.2003.

  1. Angel

    Angel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Wurde durch MacTV darauf aufmerksam, und weis ich keinen Bock habe, mich bei denen kostenpflichtig anzumelden, habe ich mich selbst mal etwas erkundigt :D

    Das Gerät selbst kostet bei EPlus 249€ und, so wie ich das verstehe, 19.95€ pro Monat Grundgebühr - da ist dann aber auch eine GPRS Flatrate mit drin, das heißt Email, Chat (AOL) und Surfen kostenlos. 0.49€ zahlt man dann pro Minute beim Telefonieren.

    Nachteile: Scheint keinen sehr großen Speicher zu haben, AAC und MPEG4 kann man also vergessen, Spiele scheints auch keine zu geben, und die optional erhältliche Kamera hat nur eine lächerliche Auflösung von 320x240.

    Wann nimmt Apple das endlich in die Hand? Ich will ein Gerät, mit dem ich Musik hören kann (iPod), Videos gucken kann (Archos), Spielen kann (GBA), online spielen, im internet surfen, telefonieren kann (ngage) und als vollwertige Digicam benutzen kann (min.3MP) - selbstverständlich mit ichat-kompatibler Videochat-funktion! Ist das zuviel verlangt? :(

    http://www.eplus.de/hiptop/
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    da fehlt noch die gps funktion, und natürlich wasserfest. adress-, termin- und notizfunktion muss ja wohl nicht extra erwähnt werden. und bitte nicht grösser als eine zigarettenschachtel. :D

    gruss
    wildwater
     
  3. bekazor

    bekazor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.05.2003
    hmmmm schaut ja fein aus... das ganze mit palm os und w-lan bitte ;)

    aber was ich mich frage : ist telefon und pda in einem gerät nicht schwachsin?
    war immer begeistert vom p800/900 bis ich überlegt habe : wann nutzt du deinen palm?

    also mich selbst mal beobachtet mit dem ergebnis :
    häufig nutze ich den palm wärend ich telefonieren!
    -angerufen werden : kannst du dannunddann -> palm raus ->ja
    -mailbox nachricht : können sie mich zurückrufen -> palm raus nummer notieren

    usw. natürlich nutze ich den palm auch ohne telefon aber wenn beides in 1 gerät ist brauche ich entweder ein headset (was dann immer dran sein muß...) oder ne gute freisprech einrichtung ala communicator was manchmal echt böde ist (zb. im cafe o.ä)

    wäre interesiert was ihr dazu meint...

    +greets bekazor
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    ich finde die idee der smartphones auch nicht so gelungen. der vorteil, nur ein gerät zu haben ist auch gleichzeitig nachteil. man sieht den geräten auch an was sie in erster linie sind. P800/900 sind eher telefone. da wurden schon mal die organizerfunktionen bemängelt. sind anscheinend nicht so durchdacht wie beimm palm. die palm treo hingegen sind für telefone riesig. da hast wieder ein regelrechtes brett am ohr.

    sicherlich leidet die bedienung unter der riesigen funktionsvielfalt. es sind ja teilweise die menüs bei handys schon sehr verschachtelt. (wo war die tastensperre? unter einstellungen oder unter sicherheit?

    gruss
    wildwater
     
  5. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    wie telefoniert man den mit dem HipTop. Wierum muß ich mir das teil ans Ohr heben ? Ansonsten finde ichd as Teil genial. Kann man den auch mit dem Mac syncen ?

    mfg
    Mauki
     
  6. Angel

    Angel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Hmm, wie man mit dem TripTop telefoniert, ist mir ehrlich gesagt relativ egal :D, aber ich vermute mal, mit Headset (is doch auch eh viel cooler).

    Überlege immer mehr, mir das Teil zu holen. Meine Mutter würde mir möglicherweise die Hälfte der Grundgebühren bezahlen, da sie der Meinung ist, dass man in Notfällen immer erreichbar sein sollte, und 10€ pro Monat wäre es mir auf jeden Fall wert, überall im Internet sein zu können :)
    Man überlege sich das mal, einfach in der Schul, Arbeit, Bus etc mal eben seine Emails abrufen, chatten oder einfach gechillt im Internet surfen. An ein Notebook angeschloßen ists sogar ein besserer WLAN Ersatz, da man dann nicht an irgendwelche dämlichen Hot Spots gebunden ist.
     
  7. phaeton

    phaeton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.10.2003
     

    ... auf 240x160 optimierten seiten?
     
  8. Angel

    Angel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    MacUser seit:
    30.06.2003
    jo :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HipTop Newton
  1. Matooo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    420

Diese Seite empfehlen