hintergrundbild slicen

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von otis, 13.11.2002.

  1. otis

    otis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2002
    hallo,

    ich habe auf einer page ein großes, immer wiederkehrendes hintergrund bild. das lädt natürlich nicht so toll und warum dann nicht slicen... jetzt habe ich das prob., dass wenn ich das in image ready mache, er mir die bildteile in eine tabelle legt... mhhh, aber tabellen kann man nicht in den hg legen... oder...

    doofe frage, aber wie bekomme ich das hin, dass der hg ein slice ist und ich trotzdem noch meine tabellen mit links und text usw unter bekomme? geht das mit ebenen oder so?

    ich benutze dreamweaver unter os 10.2

    viele grüße
    otis
     
  2. Andreas [S]

    Andreas [S] MacUser Mitglied

    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.11.2002
    Re

    Das geht so leider nicht wie du es willst. Du kannst größere Teile machen und die dann in eine Tabelle als Hintergrund legen aber dann hast du mit dem anzeigen des Inhalts probleme da du den Platz nicht frei wählen kannst.

    Wenn es ein Hintergrundbild sein muss auf deiner Webseite dann würde ich zu Flash umsteigen. Das macht die Ladezeit sehr gering und läuft auch auf fast jedenm Browser. Bei Tabellen hast du da wiederum Probleme.

    Aber generell würd ich ein Hintergrundbild vermeiden und eher einen Verlauf oder änliches machen. Dann kannst du ein kleines Stück ausschneiden und das dann als Hintergrund laden lassen.

    Wenn du mehr darüber wissen willst oder jetzt nicht genau weißt was ich meine dann schreib mich einfach mal an:
    Aim: Rokethack
    MSN:derGpunkt2k@hotmail.com
    Mail: info@alb-gfx.de
     
  3. Airwolf72

    Airwolf72 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.02.2003
    Es ist doch möglich, die einzelnen Zellen einer Tabelle mit Hintergründe zu belegen.

    Oder Frameset und die Bilder als Hintergrund des HTML-Dokumentes.
    Schick doch mal 'ne URL von deinem Layout.
     
  4. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    16.01.2003
    hallo

    man kann in tabellen hintergründe einfügen.

    leider weiss ichnicht wie deine seite aussieht,
    sonst könnte ich dir einen tipp geben, wie du am besten
    die tabellenstruktur aufbaust. denn du wirst ja sicherlich
    auch noch texte auf der seite anordnen wollen.
    es ist eine etwas kniffelige sache bis man es so
    hat wie man es möchte.
    hier ein codebsp für ein bild in dem hintergrund
    einer tabelle:
    <td width="10" background="beispiel.gif">
    </td>

    ob du dein problem mit frames lösen kannst,
    hängt von deinem layout ab.

    gruß
    vina
     
  5. HappySad

    HappySad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2003
    Tach,

    grundsätzlich besteht ein Hintergrund immer nur aus einer Datei.
    Das Slicen eines Bildes funktioniert dort nicht, die bereits erwähnte Tabellenstruktur ist prinzipiell machbar, jedoch nicht empfehlenswert, da sie wie bereits erwähnt das Layout starken Einschränkungen unterwerfen würde.

    Eine Idee wären Ebenen (DIV), aber das würde die Sache nur noch mehr verkomplizieren.

    Am besten Du versuchst, wenn du diesen Hintergrund unbedingt verwenden möchtest, die Dateigröße so klein wie möglich zu halten und dann mußt du (oder vielmehr die Surfer) in den sauren Apfel beissen und die Ladezeit abwarten. Nach einmaligem Laden ist das pic ja eh im Cache und danach dürfe es gehen. Vielleicht schaltest du vor die eigentliche Seite auch noch eine Art Splashscreen wo du dann dein späteres Hintergrundbild schonmal vorladen kannst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen