Hintergründe in gemounteten .dmg Dateien immer schwarz?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von rydl, 28.06.2005.

  1. rydl

    rydl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2004
    Hi, ich hab in letzter zeit irgendwie immer nur schwarze hintergründe, wenn ich ein .dmg im finder öffne. die dateien sind alle da, nur scheint irgendwas mit der anzeige nicht zu stimmen.. kein hintergrundbild mehr zu sehen...

    hat das schon mal jemand beobachtet bzw, kann mir jemand nen tipp geben, was ich machen kann?
     
  2. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    MacUser seit:
    10.10.2004
    meinst du jetzt in selbst erstellten .dmg's? oder in downgeloadeten?
     
  3. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.10.2003
    haste mal einen anderen user account ausprobiert ob es da auch vorkommt?
     
  4. rydl

    rydl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2004
    in sämtlichen dmgs, auch bei denen, die vorher noch ihr hintergrundbild angezeigt hatten...

    mit nem anderen user probieren is ne gute idee. vllt liegts ja an lokalen einstellen.. ich teste.
     
  5. rydl

    rydl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2004
    bei meinem testuser ist der fehler nicht vorhanden(hab das selbe .dmg benutz). hat jemand ne idee in welcher einstellungsdatei ich suchen kann?
     
  6. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.10.2003
    lösche mal die com.apple.desktop.plist. aber backup vorher nicht vergessen
     
  7. rydl

    rydl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2004
    hey danke, das war die quelle für den fehler. jetzt muss ich zwar ein paar einstellungen nachholen, aber naja... gibts vielleicht ein tool, dass den inhalt der desktop.plist "lesbar" bzw für einen menschen editierbar macht? dann könnte man die betreffende fehlerzeile mal ganz schnell löschen.
     
  8. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.10.2003
    hmm ne sorry weiß ich nicht da bin ich überfragt.
     
  9. rydl

    rydl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2004
    ok, trotzdem danke, muss ich wohl selber raushacken ;)
     
  10. Leachim

    Leachim Gast

    plist Files kannst du zB einfach mit Textedit öffnen, allerdings musst du, um sie modifiziert wieder einzusetzen die Rechte wieder auf System setzen. Außerdem solltest du wissen was du tust und in jedem Fall ein Backup des alten Files aufbewahren. Also ich würde eher abraten.

    michael
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen