Hilfeeee, schreibe grade mit 56K-Modem

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von iMautze, 15.04.2004.

  1. iMautze

    iMautze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Hi,

    vielleicht hat mir ja einer von euch einen Rat. Ich bin nämlich grade so gut wie von der Aussenwelt abgeschnitten.

    Folgendes Problem:

    Habe eine Airport Extreme Basis-station, die mit einem Teledat 3311 Lan ans DSL angeschlossen ist, Provider GMX, Backbone Telekom. Hat auch alles heute morgen (und das letzte halbe Jahr davor) prima funktioniert.

    Und nun????? Ich bekomme keine Verbindung mehr.

    Als Lösungsversuche habe ich bereits die Basis-Station resetet, hatte und habe aber auch kein Problem bei der Verbindung zum Airport - funktioniert alles, nur ans Netz komm ich nicht.
    Kennt sich vielleicht jemand von euch aus? Mein DSL-Modem (das Teledat eben) hat auch 6 Lämpchen, die wie folgt leuchten:

    Power = grün (klar, sonst hätte ich es ja nicht angeschalten)
    Status = grün
    10 = immer aus (auch okay)
    100 = orange (auch normal)
    T-DSL = grün (wie immer)
    Nun zu dem was mich stutzen lässt:
    Daten = AUS bzw. Nun blinkt es ab und zu....???(es blinkt normalerweise immer in ein paar Sekundenabständen grün in Verbindung mit der 100er Anzeige, wenn es bereit ist)

    Ich könnte mir eben aufgrund dessen denken, dass mein Modem am Ar... ist, oder was meint ihr?

    Gruß Jörg
     
  2. balufreak

    balufreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    12.10.2003
    probier mal mit dem iBook via kabel direkt auf den DSL router zu gehen. ohne Airport.. geht es dann?
     
  3. iMautze

    iMautze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Hm, sorry ging etwas! Habs probiert, und ging leider auch nicht. Er bring mir, sobald ich PPPoE aktiviere keine Verbindung.
     
  4. balufreak

    balufreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    12.10.2003
    sorry kenne mich eben nicht so aus mit den deutschen dsl anbietern... kann dir da leider auch nicht aushelfen. sorry
     
  5. iMautze

    iMautze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Naja, trotzdem danke! Ich schau glaub morgen mal mit dem ganzen Sach bei meinem Applehändler vorbei. Hoffentlich ist es nur dieses verdammte DSL-Modem...

    Gruß vom See
     
  6. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.12.2003
    hast Du schonmal bei der Telebimbam angerufen und die gebeten, Deinen Port zu überprüfen und gegebenenfalls zu resetten? Das würde ich vor dem Gang zum Händler mal checken....
     
  7. iMautze

    iMautze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    31.01.2004
     

    Hey, danke für den Tipp!!! Hab ich heute auch von meinem Arbeitskollegen bekommen - Und das wars glaub ich. Bin dann kurz jetzt zum Mittag heim, und wollte grade bei der Telekom anrufen, siehe da es funktioniert wieder!!!
     
  8. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.12.2003
    na supi! das kriegen die aus irgendwelchen Gründen immer wieder mal hin, die Telekomiker ;)
     
  9. -rollo-

    -rollo- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    30.09.2003
    Mir ging es gestern auch so wie dir!
    Hab meine Netzwerk auseinander gerissen.
    Meinen G4 durch die Botanik hin zum DSL-Modem geschleppt, mich vor den Router gehangen---> nix ging!
    Dann hab ich nen bitterbösen Anruf beim Telekom-Service getätigt,
    der hat bissl auf seinem Rechner rumgeklimpert und mir erzählt es wäre netzseitig alles i.O.!
    Als ich dann schon drauf und dran war meine Netzwerkeinheit im G4 zu verdächtigen, kam dann doch der Rückruf "man hätte den DSL-Port zurücksetzen müssen". :mad:

    Witzigerweise kriegen die Telekomiker sowas immer hin, wenn man ne wichtige Arbeit per email loswerden muß.....!!!!

    Aber jetzt gehts ja wieder,-bis zum nächsten Mal.

    -rollo-
     
  10. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.12.2003
    Standardantwort: das lernen die "Techniker" in der ersten Stunde ;) Das nächste mal einfach drauf bestehen, daß die Deinen Port zur Sicherheit gleich mal resetten sollen !
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen