Hilfe! Wie druckt man das? Quartz-Filter!?!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Spacemojo, 11.08.2006.

  1. Spacemojo

    Spacemojo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Hallo!
    Ich muss für meien Schwester was mit dem Laserdrucker drucken: Powerpoint-Vorträge von Psychologie-Studenten!
    Ich hab nur die PDFs, und die sehen zum Teil so aus: -> Bild

    Kann man diesen Hintergrund entfernen?

    Wenn nicht, gibt es vielleicht einen Quartz-Filter zum invertieren? Dann wäre der Hintergrund wenigstens einigermaßen hell.

    Gibt es außerdem einen Quartz-Filter, der ein PDF druckbar macht, in dem zwar nur Text auf weißem Hintergrund ist, aber dafür mit Farben wie helltürkis, die man als Graustufenausdruck kaum lesen kann?

    Danke schon mal!

    Tobi
     

    Anhänge:

  2. RC-FFM

    RC-FFM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2004
    Wie das mit Quartzfilter etc. funktioniert, weiß ich zwar nicht, aber wenn das PDF direkt aus PP gedruckt wurde, dann müsstest Du doch eigentlich den Text per Copy&Paste herauskopieren und in eine "leere" Präsentation zum Ausdrucken übertragen können.
     
  3. Spacemojo

    Spacemojo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Dann ist leider die ganze formatierung weg.
     
  4. Spacemojo

    Spacemojo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    16.05.2004
    So, das Problem mit hellem farbigem Text löst man so:
    Im ColorSync Dienstprogramm so einen Filter anlegen:
    Zwischen-Transformation Bilevel und Regler nach ganz rechts und einstellen, dass es nur für Text gelten solll
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...