***hilfe!!! system + internet super langsam!!!***

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von leary, 26.05.2004.

  1. leary

    leary Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.04.2004
    hallo an alle!
    folgendes problem: habe seit 4 tagen dsl-flat mit airport. am anfang ging das ab wie hulle! schneller seitenaufbau mit safari. alles super flux. seit vorgestern scheint das sytem aber insgesamt langsamer zu werden (vor allem bei internetanwendungen hakt es). habe schon onyx drüberlaufen lassen, caches geleert, icons gelöscht, neue browser ausprobiert und fast alle tips, die ich im forum finden konnte, versucht umzusetzen. ich benutze os10.2.8, übrigens.
    ich habe mir mal die prozessorleistung angeschaut und musste feststellen, dass das alles im rahmen ist (ichat manchmal um die 40% etc), jedoch tanzt der cpu samba und ist oft um die 100%. da ich überhaupt keine ahnung habe was da los ist (leider mac-neuling) und dies auch kein zustand ist, überlege ich mir nun das system komplett neu zu machen. könnte es vielleicht an dem letzten sicherheitsupdate liegen? denn danach wurde es deutlich langsamer. würde mir gerne sparen ein neues system drüberzubügeln. hoffe auf baldige hilfe.
    leary
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Hi,

    irgendwie scheint dieser Fred, auch zu deinem Problem
    passen, Aber erst mal durchlesen ;)

    Fred
     
  3. leary

    leary Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.04.2004
    darauf bin ich gestern auch schon gestossen. verstehe aber von dem geschriebenen nichtmal 1/4 ("shell", "rate", "ps"??? sind das neue tankstellenbetreiber?) ich bin doch ein schei** amateur...
    gruss
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Das sind Befehle für das Terminal,
    wo man irgendwelche Aktivitäten
    kontrollieren kann. Aber ehrlich gesagt
    mir geht das da ähnlich - bin halt User.
    Obwohl mit der Zeit und der Hilfe
    dieses Forums geht es - das System
    betreffend - immer besser.
     
  5. leary

    leary Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.04.2004
    hallo zusammen!!!
    problem gelöst! dank meines kompetenz-teams ist es gelungen das problem zu lösen! im macuser-chat hat mir "pwrappl" geholfen und dank einiger kleiner terminal-befehle die lage kompetent analysiert. hab schon gedacht viren oder hacker aus takatukaland hätten meinen computer überfallen und ausgeraubt. es waren aber keine saugwütigen viren, sondern mein saugwütiger mitbewohner, der seit 3 tagen nicht mehr hier war, dafür aber freundlicher weise seinen rechner angelassen hat. was ich auf seinem bildschirm beobachtete hat mir die augen geöffnet. er hat nämlich versucht sich das ganze internet auf seinen rechner zu saugen...das das natürlich nicht problemlos geht werde ich ihm sagen wenn er wiederkommt. hoffentlich fange ich mit keine ein nur weil ich ihm seine programme nun geschlossen habe. also, drückt mir die daumen! danke nochmal an das kompetenz-team und alle, die mir geholfen haben (und natürlich an die klasse 9b aus dortmund-süd).
    gruss,
    leary
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen