Hilfe-PowerBook-startet nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von sebihimself, 03.07.2004.

  1. sebihimself

    sebihimself Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2004
    Also ich habe ein PowerBook 5300cs und ich kann es einfach nicht mehr starten (ich bekomme Diskette mit Fragezeichen-was sicher soviel heißen soll wie "System funzt nicht mehr") :confused:

    So wie schaff ich es denn jetzt das System wieder lauffähig zu machen?
    ich hab leider keinen System-Cd (es gibt außerdem nur ein Dikettenlaufwerk), ich hab aba ein Netzwerk mit 2 iMac´s (MacOS 9.1) ist es vielleicht möglich damit das System wieder herzustellen?? :confused: :confused:

    hoffe ihr könnt mir helfen.... :)
     
  2. cyberrob

    cyberrob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Lösch doch mal den Parameter-RAM (Apfel + ALT + P + R beim Neustart gedrückt halten bis der Einschaltton kommt) und schau mal was passiert.

    Viele Erfolg, cyberrob
     
  3. sebihimself

    sebihimself Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2004
    nix :(

    das ganze "szenario" bleibt dann leider immer noch gleich :( :( :(

    hilft also auch nix....

    aba danke für deinen antwort! :)
     
  4. cyberrob

    cyberrob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Welches Betriebssystem läuft denn auf dem 5300er, und wie hast du das auf dem Rechner installiert? Ohne CD-Laufwerk müsste das ja System 7 sein, danach ging doch schon alles mit CD. Du musst irgendwie 'ne Möglichkeit finden, von einem anderen System zu booten. Dann kannst du auch mit Disktools wie Norton Ultilities oder Disk Warrior (find ich besser) mal alles durchchecken. Bei mir hat dann hinterher alles wieder geklappt. Wie kam es eigentlich zu dem Fehler - ist dir die Kiste vorher abgeschmiert?
     
  5. sebihimself

    sebihimself Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2004
    ?System?

    Also das Powerbook is schon vor langer Zeit einmal abgestürzt wobei es sich anscheinend um einen Fehler im System gehandelt hat (seitdem wurde es nicht mehr verwendet). Welches System installiert war kann ich leider :( nicht mehr sagen (schon zu lange her) und ich weiß auch nicht wie es installiert wurde :( :( :confused: .

    Von einem anderen System boot wäre sicher gut aba wie? (es gibt ja nur ein Diskettenlaufwerk)
    oder kann ich das System auch aus einem Netzwerk (wobei es sich dabei um 9.1 handelt) starten?


    (Hier würde sich dann die Frage stellen: "Wie funktioniert denn so ein Netzwerk booten?")
     
  6. MacHannes

    MacHannes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2003
    du brauchst nen apple mit cd und diskettenlaufwerk. jetzt kopierste das 7er-system auf die Diskette. Du findest es im optimalen zustand immer auf den Systemcds, damit man von denen starten kann. da is fast nix in den ordnern innerhalb des systemordners drinnen.
    jetzt musst du noch alle systembestandteile reinkopieren, die du für dein netzwerk brauchst
    jetzt kannste von diskette starten.
    das netzwerk aktivieren und los gehts mit der kopiererei.
    nur was?
    hmmm
    z.B. 9.1 auf die platte, so wie es ist, von einem anderen rechner z.B.
    preferences löschen und davon booten.

    es gibt sicher noch andere lösungen.

    frage: hast du keine original-system-install-disketten dafür?
    alle alten betriebssysteme kannste dir bei apple saugen und davon disketten machen...
     
  7. sebihimself

    sebihimself Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2004
    So habs jetzt (endlich) geschafft mit den Disketten zu starten!

    nur kann ich nicht auf das Netzwerk zugreifen (da fehlen irgendwie die notwendigen Daten dazu?)welche sind das wohl?-> diese Disketten sind übrigens ziemlich klein (so ein Mist)

    und ich wenn ich die Systemdatein (der Diskette) in den Sytemordner (der Festplatte) kopiere dann kann er trotzdem nich alleinen starten. :(

    also welche systembestandteile brauch ich für netzwerkzugriff?
     
  8. MacHannes

    MacHannes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2003
    oh je, das ist bei mir ziemlich lange her...
    denn ich glaube das hat sich von version 7 auf 9 schon sehr geändert...
    im moment heisst das remote acces, tcp/ip, evtl appletalk,internet,file sharing erweiterung, internes modem (oder so ähnlich),open transport... usw... hab grad keine zeit mehr
     
  9. sebihimself

    sebihimself Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2004
    Auch das will einfach ned hinhaun... (zu wenig speicher auf der Diskette und so für diese Systemteile....)
    gibt es vielleicht auch Linux für das Powerbook?
     
  10. MacHannes

    MacHannes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2003
    Linux gibt es für PPC.
    Startet der Rechner nicht von dem System, das Du von Diskette auf die Platte gezogen hast?
    Evtl will er vom defektn System booten.
    Bennen dzu den defekten Finder und den Systemordner um. Der funktionierende muss Systemordner heissen.
    Wenn du dann von Festplatte gebootet hast, kannste doch alle Daten per Diskette langsam rüberschaufeln, das Netzwerk einrichten und loslegen, oder du kopierst die nötigen Systemerweiterungen und Kontrollfelder vom defekten System auf der Platte in das nun neue.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen