Hilfe ! Powerbook 17" im Eimer !!!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von macimesser, 03.10.2003.

  1. macimesser

    macimesser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.04.2003
    Hilfe Hilfe !!
    Jetzt geht wieder mal gar nix mehr an meinem Powerbook 17" (schon das zweite Mal !)
    Vor mir liegen zwei total entleerte Batterien, zwei Netzteile (davon eins niegelnagelneu) und ein Powerbook mit DiagoseInstallationsCd im Laufwerk und schwarzen Bildschirm und nix geht mehr.

    Was war passiert? Zuerst fing alles damit an, daß sich der Akku trotz angeschlossenem Netzteil schneller entlud als sonst. Irgendwann war er dann ganz alle und das PB ging down. Nix ging mehr. Alle Lämpchen an der Batterie waren aus. Gott sei dank hatte ich noch eine zweite Batterie, diese auch reingeschoben und das ganze wiederholte sich (Netzteil dran doch statt aufzuladen, entlud sich die Batterie) Schnell Diagnose DVD rein und Hardwaretest gemacht (man weiß ja nie, war ja schonmal hinüber das gute Stück) Test verlief negativ, Hardware ok. Also vielleicht lag es an der Software, denn nachdem ich die zweite Batterie reingetan habe, ward zunächst das Datum auf asbachuralt gesetzt und Bluetooth erschein nicht mehr in der Systemsteuerung. Ok...also bei 29 % Batteriezustand versucht OS X neudraufzubügeln. Ging alles lustig los...bei der Installationsanfrage "deutsch" als Standard angeklickt...witzigerweise ging es in englisch weiter, aber nur bis zur nächsten Auswahl, dann ging das Ding wieder down...nun war die zweite Batterie völlig leer.

    also Apple Care angerufen...die meinten, ich sollte es an einem anderen Netzteil ausprobieren, weil vielleicht liegt es ja daran. Und das mach ich gerade leider bringt es nix..:-(((((

    Jetzt hab ich
    1.eine DVD im Laufwerk und weiß´nicht wie ich sie rausbringen soll
    2. ein totes Notebook
    3. Lämpchen des Netzstecker leuchtet grün
    4. Notebook ist nicht ganz tot, springt leicht an, aber es passiert nix, außer das die Feststelltaste leuchtet (is aber auch das einzige)
    5. Reset hab ich schon ausprobiert...auch kein Erfolg

    Muß ich den Schrott jetzt einschicken ??? Oder weiß jemand vielleicht noch eine letzte Lösung ?

    Es ist zum heulen und das Wochenende ist jetzt entgültig im Arsch !
     
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    schicke den rechner ein, lasse es mal komplett durch checken. du hast nicht umsonst die garantie für deinen 17"er und bevor noch viel wochenenden dir versaut werden solltest du meinen freitagstip befolgen;) :rolleyes:
     
  3. breiti

    breiti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    17.04.2003
    herzliches beileid

    wenn du den rechner noch nicht so lange hast, versuch bei deinem händler eine wandlund, evtl auf kulanz, hat ja auch schließlich einiges gekostet das gute stück und ein zufriedener kunde ist ein treuer kunde
     
  4. macimesser

    macimesser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.04.2003
    hast wohl recht...aber

    jetzt geht das wieder mit dem unruhig schlafen los: Wie kommt wohl das Pb wieder zurück, wie geht UPS mit dem Ding um, wie lange dauert das alles wieder...oje oje oje....mir gruselt es. Am liebsten soll die mir ein Neues schicken, hab die Schnauze langsam voll
     
  5. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Akku rausnehmen

    Entferne den Akku und boote Dein 17" PB (ohne Akku).
    Geht das?

    Wenn ja, hat die Ladeelektronik oder beide Akkus einen Defekt (letzteres eher unwahrscheinlich)

    In jedem Fall ein Fall für die Garantieabteilung.
     
  6. macimesser

    macimesser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.04.2003
    alles schon probiert...

    @ breiti: Stimmt...hab ich bei Apple Store gekauft. Ob es da Kulanz gibt ? Sollte wohl sein, bei dem was ich alles schon in Apple investiert habe

    @ Keule: Hab ich schon probiert. Funzt alles nicht. Mit Akku und ohne


    Wie bekomm ich die DVD raus ? Jemand Ahnung ?

    Danke fürs Beileid Leute ...
     
  7. GigoloArt

    GigoloArt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.01.2003
    offtopic: Warum hast du eigentlich im Netzwelt Thread gepostet?

    Viel Glück ansonsten!
     
  8. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Hi,
    schau mal, ob am Laufwerkseinzug rechts einen kleinen Druckknopf innerhalb am Rand findest, meine IMacs und der Titanium hatten das immer. Mit einer Nadel dort hineindrücken und starten. Wenn noch etwas Strom da ist, müsste die DVD rauskommen.

    Irgendwie erinnert mich Deine Schilderung an das Problem einer Kollegin, die ich am Telefon eine Viertelstunde davon überzeugen musste, dass sie das Stromkabel beim Draufstecken leicht drehen musste, um sicher zu gehen, dass es auch weit genug drin ist. Sie war zuerst ganz entrüstet, dass ich ihr so einen Fehler zutraute, es war aber so.

    Gruß RD
     
  9. macimesser

    macimesser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.04.2003
     

    war ein Versehen, daß mit dem Netzwerk...muß wohl der Schock gewesen sein...
     
  10. macimesser

    macimesser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.04.2003
     

    also daß mit dem Tipp vom Laufwerk funktioniert leider nicht, trotzdem Danke...

    und was deine Kollegin anbelangt...bevor ich hier was poste und verzweifelt um Hilfe frage, kannst du sicher sein, daß ich alles checke was in meiner Macht und Kenntnis steht. Mag heißen das Netzteil war absolut korrekt drinne...hab ja auch geschrieben, daß es so schön leuchtet !!

    Morgen wird das Gerät zu Apple geschickt...
     
Die Seite wird geladen...