Hilfe OSX spinnt. BlackScreenOfDeath

Diskutiere mit über: Hilfe OSX spinnt. BlackScreenOfDeath im Mac OS X Forum

  1. ...mammuut

    ...mammuut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.03.2004
    Frohe Weihnacht,

    hatte gerade einen computertechnischen Totalabsturz, den ich bei OS X nie vermutet hätte. Mein geliebtes iBook wurde schwarz und folgende Daten rannten über den Bildschirm (Ich hab mir die Mühe gemacht, vielleicht hat ja jemand ne Idee oder ein großes Buch mit allen Fehlercodes):
    -----

    Backtrace:

    backtrace terminated - unaligned frame address

    0x003372B8

    Exception state (sv=0x00337230)
    PC=0x000924A0; MSR=0x00001030; DAR=003373D8; DSISR=0x003373E0; LR=0x003373C8; R1=0x003372B8; XCP=0x003373E8 (Unknown code)

    -----

    Ich hab auch ein "Screenshot" gemacht. Kann ihn aber nicht hochladen. Wer mir helfen möchte, dem schicke ich das Bild natürlich sehr gerne zu.
    Es ist wirklich ganz schön doof, der Fehler kam jetzt schon dreimal. Was hab ich falsch gemacht? Ich habe mich nur über mein Modem verbinden wollen...
    Aber in letzter Zeit häufen sich die Fehler, mein Modem will sich manchmal nicht einwählen und "Maci" wird teilweise extrem langsam. Ganz schön scheiße, hoffe, ihr könnt mir helfen. (Bei Windows würde ich jetzt wohl formatieren :)

    Grüße
    ...mammuut
     
  2. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2003
    Hm also mein erster Tipp wäre die Hardwaretest-Cd durchlaufen lassen. Oder darauf hoffen das Ut. sich den Fehlercode durchliest;)
     
  3. @ Dr. Snuggles
    Die Fehlerquelle kann ich auch nur schätzen, wenn in der Meldung ein Treibername drin vorkommt.
     
  4. ...mammuut

    ...mammuut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.03.2004
    Achso, es geht also wahrscheinlich um das Modem (welches schon seit längerem spinnt (http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=13679))

    Vielen Dank für die Hilfe! Hätte nicht gedacht, dass hier heute noch jemand reinschaut. Ich lass jetzt mal die Hardwaretest-CD durchlaufen.

    Grüße
    ...mammuut
     
  5. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2003
    NAja ich bin nur auf dich gekommen, da ich über die ein oder andere Antwort von dir sehr erstaunt war und nach dem zweiten Satz nicht mehr wußte wovon du redest ;)
     
  6. ...mammuut

    ...mammuut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.03.2004
    Die Hardware-CD hat nix gefunden. Und eben trat der Fehler wieder auf. Fatalerweise hab ich gerade etwas seit Stunden gerendert. Das ist nun weg :-(

    Hat jemand eine Idee? Ich bin hier noch am verzweifeln. Etwa alle 20 bis 30 Einwahlen passiert das. Egal was davor geschah. Total nervig! Ich kann doch nicht damit leben, dass mein Mac in regelmäßigen Abständen abstürzt...

    Grüße
    ...mammuut
     
  7. ...mammuut

    ...mammuut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.03.2004
    Hat jemand ne Idee? Ist gerade wieder passiert. Langsam nervts...
     
  8. derBernhard

    derBernhard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    12.11.2004
    wenn die Hardware ok zu sein scheint und Du sonst schon alle goldenen Tipps befolgt hast (ich sage nur: Rechte reparieren, PRAM-Reset etc.), dann würde ich hergehen und OS X neu installieren.
     
  9. thephaser

    thephaser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    27.05.2004
    kannst du bestätigen alle aktuellen updates und die neusten firmwaresdrauf zu haben? guck ferner mal in den panic.log und schreib was da steht. hast du evtl. irgendeinen komischen no-name-ram eingebaut
     
  10. ...mammuut

    ...mammuut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.03.2004
    Vielen Dank für die prompten Antworten.

    Ich habe alle Updates etc., ich habe aber nur das gemacht, was ich kenne; nämlich die Hardware-Test-CD und Fesplattenüberprüfung (Letzteres wohl unsinnigerweise)
    Sorry wenn ich frage, auch wenn es vielleicht in anderen Themen behandelt wurde: Wo kann ich denn die Rechte reparieren, PRAM reseten etc.?

    Die panic.log hab ich gefunden, kannst Du damit was anfangen?



    Tue Apr 13 22:07:02 2004




    Unresolved kernel trap(cpu 0): 0x300 - Data access DAR=0x0000000000000000 PC=0x00000000003EF168
    Latest crash info for cpu 0:
    Exception state (sv=0x1D6EC280)
    PC=0x003EF168; MSR=0x00009030; DAR=0x00000000; DSISR=0x40000000; LR=0x003EF14C; R1=0x0F403CC0; XCP=0x0000000C (0x300 - Data access)
    Backtrace:
    0x003EF14C 0x003ED624 0x003ED664 0x00263E40 0x00035590 0x00035470
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.iokit.IOHIDFamily(1.3.3)@0x3c9000
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x1D6EC280)
    previously dumped as "Latest" state. skipping...
    Exception state (sv=0x1D7BA000)
    PC=0x00000000; MSR=0x0000D030; DAR=0x00000000; DSISR=0x00000000; LR=0x00000000; R1=0x00000000; XCP=0x00000000 (Unknown)

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 7.3.0:
    Fri Mar 5 14:22:55 PST 2004; root:xnu/xnu-517.3.15.obj~4/RELEASE_PPC


    panic(cpu 0): 0x300 - Data access
    Latest stack backtrace for cpu 0:
    Backtrace:
    0x000834B8 0x0008399C 0x0001EDA4 0x000909C0 0x00093C8C
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x1D6EC280)
    PC=0x003EF168; MSR=0x00009030; DAR=0x00000000; DSISR=0x40000000; LR=0x003EF14C; R1=0x0F403CC0; XCP=0x0000000C (0x300 - Data access)
    Backtrace:
    0x003EF14C 0x003ED624 0x003ED664 0x00263E40 0x00035590 0x00035470
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.iokit.IOHIDFamily(1.3.3)@0x3c9000
    Exception state (sv=0x1D7BA000)
    PC=0x00000000; MSR=0x0000D030; DAR=0x00000000; DSISR=0x00000000; LR=0x00000000; R1=0x00000000; XCP=0x00000000 (Unknown)

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 7.3.0:
    Fri Mar 5 14:22:55 PST 2004; root:xnu/xnu-517.3.15.obj~4/RELEASE_PPC

    
    *********

    Wed Nov 3 22:27:10 2004




    Unresolved kernel trap(cpu 0): 0x300 - Data access DAR=0x00000000000000D4 PC=0x000000000002CAE8
    Latest crash info for cpu 0:
    Exception state (sv=0x22627500)
    PC=0x0002CAE8; MSR=0x00001030; DAR=0x000000D4; DSISR=0x40000000; LR=0x0002CAD8; R1=0x0F4C3DB0; XCP=0x0000000C (0x300 - Data access)
    Backtrace:
    0x0002CAD8 0x0002C8A8 0x0002C870
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x22627500)
    previously dumped as "Latest" state. skipping...
    Exception state (sv=0x008ED780)
    PC=0x00000000; MSR=0x0000D030; DAR=0x00000000; DSISR=0x00000000; LR=0x00000000; R1=0x00000000; XCP=0x00000000 (Unknown)

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 7.5.0:
    Thu Aug 5 19:26:16 PDT 2004; root:xnu/xnu-517.7.21.obj~3/RELEASE_PPC


    panic(cpu 0): 0x300 - Data access
    Latest stack backtrace for cpu 0:
    Backtrace:
    0x000836E4 0x00083BC8 0x0001EDA4 0x00090C60 0x0009406C
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x22627500)
    PC=0x0002CAE8; MSR=0x00001030; DAR=0x000000D4; DSISR=0x40000000; LR=0x0002CAD8; R1=0x0F4C3DB0; XCP=0x0000000C (0x300 - Data access)
    Backtrace:
    0x0002CAD8 0x0002C8A8 0x0002C870
    Exception state (sv=0x008ED780)
    PC=0x00000000; MSR=0x0000D030; DAR=0x00000000; DSISR=0x00000000; LR=0x00000000; R1=0x00000000; XCP=0x00000000 (Unknown)

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 7.5.0:
    Thu Aug 5 19:26:16 PDT 2004; root:xnu/xnu-517.7.21.obj~3/RELEASE_PPC



    *********
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche