hilfe - nix geht mehr :-(

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von desperate-user, 23.01.2006.

  1. desperate-user

    desperate-user Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2006
    hi mac-user,

    hab am wochenende versucht, meinen rechner (iMac) aufzurüsten von osx 10.1.2 auf 10.3, weil neu erworbene software (iLife 05) darunter nicht läuft.

    die erste cd-rom (also osx 10.3 software) wurde problemlos installiert. bei der zweiten gab's dann ein problem. laut installationsprotokoll war die installation gescheitert (some files for AdditionalAsianFonts may not have been written correctly). auf diese files kann ich natürlich liebend gern verzichten - hab sie nie gebraucht.
    dennoch heißt es "install failed", error detected

    wenn ich meinen mac jetzt hochfahre, läuft alles planmäßig bis zu dem punkt, wo es heißt: Login window starting

    da hängt er sich auf....

    inzwischen lässt er sich auch von cd-roms (mit gedrückter c-taste) nicht mehr starten. er fährt immer wieder alleine hoch bis zu besagtem fenster.

    wie kann ich das problem schnellstmöglich lösen?
    inzwischen wäre ich ja schon glücklich, wenn wenigstens meine alte version wieder laufen würde...... ich brauche den rechner zum arbeiten und um meine mails zu empfangen.

    dieses schreibe ich jetzt auf einem externen pc.

    verzweifelte grüße
    jackie :(
     
  2. bigben

    bigben MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    13.08.2005
    starte mal von der CD und starte dann aus dem Menü das Festplattendiesntprogramm -> Festplatte überprüfen-> FP reparieren und schau mal was er dann so sagt.
     
  3. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    MacUser seit:
    24.05.2003

    Moin,

    ..hmm um welchen Typ iMac handelt es sich?

    Gruß Th.
     
  4. clums

    clums MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.02.2004
    Hatte ein ähnliches Problem. War auch irgendwas mit den Schriften nicht ok und beim Login-Window ist mein Rechner ausgestiegen. Leider kann ich
    dir auch keinen Tipp geben. Hab auch alles probiert und letztendlich hab ich das System neu aufgesetzt.
    Wenn jemand eine Idee hat - würd mich auch interessieren was da los war.
     
  5. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    MacUser seit:
    24.05.2003
    ..ich hoffe nur, dass es kein G3 ohne Firmware-Update ist..
     
  6. desperate-user

    desperate-user Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2006
    danke dafür, dass hier schon erste reaktionen zustande gekommen sind.

    @ bigben

    er lässt sich nicht mehr über cd starten (weder mit "c" noch mit "alt"). er landet dann auf der firmware-ebene (aufforderung: mac-boot). wenn ich den befehl eingebe, fährt er dann doch wieder "normal" hoch.....ohne optionen und eben nur bis zu besagtem login-fenster. beim starten ertönt der normale "gong-sound".

    hab gestern (als ich mit cd-rom noch reinkam) den hardware-test gemacht --> kein hardwareproblem.

    was ist ein G3 ohne firmwareupdate? sorry, aber ich bin da echt alles andere als eine fachfrau.
    ich habe den iMac mit "halbkugel", flatscreen und schwenkarm (also das modell vor dem G5)

    @ clums

    wie "system neu aufgesetzt"?? alles platt gemacht? alle dateien weg und alle programme neu drauf?
    das würde mich killen. das einrichten von internetverbindung via dsl-funkrouter war mörderisch!!

    wo bekommt man in der lüneburger region technischen vor-ort-support? habt ihr einen tipp für mich?
     
  7. bigben

    bigben MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    13.08.2005
    hast Du denn mal versucht die Installation nochmal durchzuführen, manchmal gehts beim 2. Versuch. Ich würde versuchen die Installation zu wiederholen. da Du offensichtlich Probleme bei den Fonts hattest nimm bei der Inst. den Weg über Anpassen / Optionen und deaktiviere die nicht benötigten Schriften. Außerdem mal die CD´s´von hinten ansehen (Kratzer / Schmutz) und ggf. mal putzen. Schmutz gibt Lesefehler iund damit "Ende Gelände" Bei der Dose meines Sohnes hilft das meistens.
    Toi Toi Toi
     
  8. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    MacUser seit:
    24.05.2003
    ...du hast die richtige Firmware. G3 iMacs sind die Vorgänger deines Mac.
     
  9. Coati

    Coati MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    41
    MacUser seit:
    23.10.2003
    Hehe, hab auch vor kurzem den Panther auf meine Lampe aufgespielt. Auch von
    CD.. Mann, hab ich Ängste ausgestanden. Hat über ne Stunde gedauert;
    klappte aber alles reibungslos.
    -----
    Vielleicht hattest du nicht genug Speicherplatz auf der Festplatte frei? Ich meine mich zu erinnern das man 9,x GB frei haben sollte ?!
     
  10. Jan-Michael

    Jan-Michael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Hallo,

    ehrlichgesagt weiß ich auch nicht so 100%ig, wie man dein Problem beheben soll, aber siehs einfach positiv. Die OpenFirmware unterstützt ne super Programmiersprache (ANSI Forth). Wenn du gut bist hast du dann irgendwann dein eigenes Betriebsystem zusammen und brauchst OS X gar nicht mehr :D. Nee, aber jetzt mal im Ernst. Hast du schon mal versucht deinen P-RAM mit Cmd+alt+P+R zu löschen? Zumindest könnte es sein, dass du danach wieder von CD booten kannst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen