Hilfe! Mein Outlook 5.0.6 läuft nicht unter 10.3

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von cabreig, 14.09.2004.

  1. cabreig

    cabreig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2004
    Ich bin von einem G3/System 9 auf ein G4 ibook/System 10.3 umgestiegen und kann Outlook 5.0.6 nicht mehr öffnen.
    Outlook geistert irgendwie rum, kann aber nicht gefunden und darauf zugegriffen werden. Wenn ich es auf den Schreibtisch lege, wird es auch vom System 9 überhaupt nicht angezeigt und kann nicht ausgewählt werden, ebenso, wenn ich es in den Ordner "Benutzte Programme" lege. Wenn ich den Ordner via System 9 dann öffne, zeigt er mir nur andere Programme an. Lege ich es auf die Festplatte, erscheint es zwar bei
    "Programme". Wenn ich öffnen will, kommt aber wieder der Hinweis:
    "Aktivieren Sie das Volume für outlook expresss 5.0.6 und warten Sie, bis es auf dem Schreibtisch erscheint. Versuchen Sie es dann erneut".
    Kann mir jemand helfen???
     
  2. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
    edit: Beitrag gekillt.


    Such doch mal mit Apfel + F nach „outlook”.
    Wenn du das Programm gefunden hast, lass dir mal mit Apfel + i die Information zeigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2004
  3. cabreig

    cabreig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2004
    doch, ist installiert - ich öffne ja andere Programme über Classic.
    Kannst du mir sagen, wie ich weiter vorgehen muss?
     
  4. ralfinger

    ralfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.878
    Zustimmungen:
    454
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Ich versteh da was nicht ganz:
    Hast Du Dich event. vertippt? Du schreibst, Outlook würde von OS9 nicht erkannt, aber gleichzeitig ist das Thema Deines Threads "Outlook läuft nicht unter 10.3". Oder hab ich jetzt was falsch verstanden? Also für 10.3 gibts eh kein Outlook, das heisst Entourage und für OS9 isses mir eigentlich auch nicht bekannt. Höchstens Outlook Express. Ich bin jetzt bissl verwirrt, bin allerdings auch kein Fachmann.
     
  5. ralfinger

    ralfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.878
    Zustimmungen:
    454
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Ich vermute mal, Du kannst "dein" OE nicht einfach hin und herschieben. Bei 10.3 liegt unter den OS9 Applications ein Outlook Express, schau mal ob das läuft, bzw. erklär mal genauer was Du da treibst.
     
  6. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Das hört sich alles etwas schräg an…
    (Lese den Beitrag jetzt zum dritten Mal und bin immer noch nicht ganz durchgestiegen.)

    Kann es sein, dass du den Outlook-Ordner bzw. nur das Programm von dem G3 Rechner auf das iBook kopiert hast?
     
  7. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    also ... wenn man Classic installiert (z. B. über Software Restore), ist Outlook Express schon im Application-Ordner mitinstalliert. Dann muß man nur noch seine Daten rüberschaufeln.

    Aber wenn du OS X verwendest, würde ich zu mail wechseln und die mails von OE importieren.

    Gruß tridion
     
  8. cabreig

    cabreig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2004
    Danke für die vielen Tip(p)s - ich probiere jetzt erstmal rum und melde mich dann wieder.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen