Hilfe! Max OS X startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Snowcorn, 13.05.2005.

  1. Snowcorn

    Snowcorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Hallo,

    ich bin gerade bei einem Benutzerwechsel (Oberfläche von meiner Frau auf meine Oberfläche) auf gefordert worden einen Neustart zu machen. Es erschien ein Graues Fenster mit dem Powerknopf im Hintergrund. In dem Fenster steht:

    You need to restart your Computer. Hold down the Power button for several seconds or press the restart button.

    Das ganze steht dann darunter nochmal auf Französisch, Deutsch und Chinesisch(glaub ich).

    Doch auch nach mittlerweile 5 Neustarts kommt direkt nachdem der Schreibtisch sichtbar ist wieder das Fenster.

    Es ist dann auch keine Maus da und man kann das CD Laufwerk nicht öffnen. (Hab nen Emac G4 1,25 Ghz) Also von CD starten ist irgendwie auch nicht...

    Kennt jemand das Problem und kann mir helfen?

    Vielen Dank

    Dennis
     
  2. Flaaschworscht

    Flaaschworscht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Hi,
    das ist ein gefürchterter 'Kernel Panic'.
    Wenn ein Hardwaretest nicht mehr möglich ist, überprüfe den korrekten Sitz der Speichermodule.
    Wenn OK, wahrscheinlich Speicher defekt.





    Gruß
    Thomas
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2004
    -schon beim Neustart den PRAM gelöscht(Apfel+Alt+P+R Taste gedrückt halten)
    -CD Laufwerk öffnet sich event. wenn du beim starten die Maustaste drückst .
    -externe geräte abstöpseln
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2004
    -Rambausteine überprüfen,lose oder defekt?
    -single user modus nutzen und eventl. die Rechte etc. reparieren
     
  5. Snowcorn

    Snowcorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Also danke erstmal, hat aber nichts gebracht. RAM sitzt bombig fest. Apfel+alt+P+R habe ich gemacht, da kommt dann der Star sound immer wieder bis ich wieder los lasse. Dann das alte Problem. Aber die CD Schublade läßt sich tatsächlich mit Maus öffnen.

    Aber weiter bin ich immer noch nicht. :(
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    starte den Rechner mal mit gedrueckter shift Taste. Das erzwingt ein ueberpruefen des File Systems und es werden nur die absolut notwendigen kernel extension geladen. Das booten dauert etwas laenger und der Rechner hat danach kein Netzwerk oder Drucker funktionen.

    Damit laesst sich das Problem eingrenzen (Software, Hardware).

    Cheers,
    Lunde
     
  7. Snowcorn

    Snowcorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Hallo, also ich hab folgendes gemacht. Habe mit der mac OSX DVD (Die mitgeliefert wurde) Den festplattenassistenten gestartet. Dann habe ich "Festplatte auf Fehler prüfen" durchgeführt.

    Das Ergebniss (Weiß den Wortlaut nicht nehr ganz genau): Es wurden zwei fehlerhafte Volumen gefunden. Ein Volumen repariert, Ein Volumen konnte nicht repariert werden.

    Jetzt läuft er wieder. Aber was hat es mit der nicht reparierten Volumen auf sich?

    Was sollte ich als nächstes tun?
     
  8. Flaaschworscht

    Flaaschworscht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Rechte reparieren ?
     
  9. Snowcorn

    Snowcorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Das hatte ich bereits vorher gemacht, sorry, hatte ich nicht geschrieben... Bei den Rechten war alle in Ordnung.

    Die Frage ist, was mit dem beschädigten Volumen, welches nicht repariert werden konnte...
     
  10. Flaaschworscht

    Flaaschworscht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Wenn es mit dem FP-Dienstprogramm beim DVD-boot nicht zu reparieren ist, wurde ich eine Datensicherung machen und 'Löschen + Neuinstallieren'.
    Es sei denn, es fällt noch jemandem was ein......





    Gruß
    Thomas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen