Hilfe. (Kunden-)Datenverlust durch gelöschten Benutzer.

Diskutiere mit über: Hilfe. (Kunden-)Datenverlust durch gelöschten Benutzer. im Mac OS X Forum

  1. visualartist

    visualartist Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2005
    hi zusammen-
    habe unter OSX einen neuen benutzer angelegt und diesen nach einigen minuten wieder gelöscht (ich depp - auch noch mit sofort löschen).
    irgendwie sind dabei die daten meiner Kunden mit gelöscht worden (Quark, Freehand, Photoshop, -.eps und -.tif-files). auch alle eMails sind davon beztroffen! Was für ein MEGA-desaster... Kann mir jemand helfen?
    WIE komme ich an diese daten wieder ran?
    Gibts es eine software, die es erlaubt, den gelöschten USER wiederherzustellen? (mit der ordner- und verzeichnisstruktur).
    Habe seitdem am rechner NICHTS mehr gemacht - außer ruhezustand.

    Kann man unter OSX etwas tun oder braucht man zusatzsoftware?
    Wenn JA, welche?

    bin für jeden tipp sehr dankbar.
     
  2. sebcra

    sebcra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.07.2003
    Hej,

    direkt nach dem löschen hätte Apfeltaste+"z" geholfen ... da du aber inzwischen schon ein oder zwei weitere Aktionen durchgeführt hast, sollte die nich mehr funktionieren, denke ich ...

    Es gibt von Norton ein System Recovery ... Wobei ich es mal probiert habe und es bei mir nicht geholfen hat ... Norton ist ja eh etwas umstritten ... aber vielleicht solltest du das mal damit probieren ... mer zu verlieren hast du im moment ja leider nicht :-/ ...

    Gruß,
    seb.
     
  3. visualartist

    visualartist Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2005
    hi - danke für die schnelle antwort. ich denke, dass NORTON oder DiscWarrior möglicherweise helfen, muss halt erst kaufen und warten bis das dann geschickt wird...
    unter OSX kann man ja über "suchen" unsichtbare dateien suchen und anzeigen lassen - aber wie macht man diese wieder sichtbar?
     
  4. toonis

    toonis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    06.03.2004
    gibt da ein tool, das wirklich funktioniert beim Wiederherstellen - im Gegensatz zu Norton - DataRescueX. Das bringt sogar Daten zum Vorschein, die schon sehr antiken Charakter haben.
     
  5. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    da gib es (oder gab es unter jaguar) doch diesen ordner *deleted users* -
    ich rate jetzt nur, da ich es nie benutzt habe - könnte da nicht noch was drinne sein?
     
  6. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Sichtbar machen kannst Du nur Dateien, die noch da sind, nur halt unsichtbar.
    Gelöschte Dateien wieder sichtbar machen ist etwas anderes. Das geht nur mit Festplattentools.

    No.
     
  7. worf

    worf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Hallo,

    die tools die zuvor genannt wurden kenne ich zwar nicht aber ich würde dir dringenst empfehlen die Platte für recovery Zwecke in einen anderen MAC
    zu betreiben.

    Hintergrubd wenn du jetzt erst die Recovery Tools auf deiner Platte Installierst
    ist das Risiko IMHO viel zu gross dass eben bei der instaallation deine gewümschten Daten überschrieben werden.


    LG Worf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche