HILFE!!! itunes: alte library weg, wo sind meine playlists?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von ziemlichgut, 07.06.2006.

  1. ziemlichgut

    ziemlichgut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    29.04.2006
    liebe leute,

    wollte vorhin mein itunes starten. es drehte sich ewig das regenbogen-rad, ich machte einen neustart. als ich itunes dann wieder startete kam eine meldung, daß itunes dei library neu anlegen muß, ich ging (leider :-( auf abbrechen, dann kam noch ein ladebalken, wo itunes sich in rasender geschwindigkeit meine musik-tracks wieder einzog, aber als es fertig war, waren alle playlists weg!

    mein itunes kram liegt an zwei orten, hab vor ein paar wochen die ganzen itunes-sachen vom ordner "musik" des os x auf eine zweite interne platte gezogen, die ich nur für musik verwende. damals wurde beim nächsten start von itunes allerdings wieder automatisch in "musik" eine library geschrieben, die seither auch wuchs und sozusagen immer das datum der jeweils letzten änderung in itunes hatte. die ist auch noch da (ca 6mb groß), aber ich kann sie nicht mehr verwenden. itunes sagte mir, nachdem es sich "neu " angelegt hatte (s.o.), daß eine ältere library in einem ordner namens "Previous iTunes Libraries" abgelegt wurde und hat sich gleichzeitig eine neue library angelegt. ich geh mal ganz stark davon aus, daß in der alten library all die einstellungen/playlists gespeichert sind, die ich bräuchte, aber ich kann sie nicht öffnen, bei doppeöklick darauf macht sich nur das itunes ohne all die angelegten playlists auf. diese library scheint auch irgendwie beschädigt zu sein, bekam eine lese-/schreib-fehlermeldung, als ich sie jetzt mal von einer partition zu ner anderen kopieren wollte.

    gibt es irgendein tool, wie man diese alte lib doch noch "auslesen könnte", mit dem ziel, die ganzen playlists wieder ins itunes zu bekommen?

    achso: von den mp3 dateine ging keine einzige verloren. sind alle noch in den entsprechenden ordnern von itunes music.

    danke im voraus für eure antworten.
     
  2. olymp

    olymp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.04.2004
    habe seit gestern das gleiche problem...

    die mp3´s sind alle noch da, aber das ituens ist leer wie frisch installiert
     
  3. ziemlichgut

    ziemlichgut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    29.04.2006

    du benutzt nicht zufällig "iTunesMyWalkman" zusammen mit itunes und deinem handy? hatte noch den verdacht, daß es daran liegen könnte ....
     
  4. olymp

    olymp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.04.2004
    nein....

    aber die library wurde mit ..(damaged) gekennzeichnet und somit nicht mehr erkannt und deshalb hatte itunes dann eine frische erzeugt...
    eine kappute library kann man im grunde nicht reparieren.
    aber man kann eine ältere vom backup übernehmen und dann sofort das itunes updaten.
    danach zur bibliothek hinzufügen wählen und deinen itunes music ordner anwählen.
    und schon hat itunes wieder alle songs in der library und du kannst neue playlists erstellen...das ist ja das geringste
     
  5. ziemlichgut

    ziemlichgut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    29.04.2006

    hmmm ... aber nach der methode sind doch die alten playlist nicht wieder da, oder? das problem ist halt, ich nicht lust, 3000 songs immer wieder auf relativ liebevoll angelegte ca 40 playlists per hand drag an drop verteilen ...
    :-I
    die playlists selber in ihrer reihenfolge und zusammenstellugn hab ich ja schon immer mit der exportfunktion als textdatei gesichert, so daß man sie notfall händisch (s.o.) wieder "nachbauen" kann, aber das ja net sinnder sache und nicht gerade "computerzeitalter"
     
  6. olymp

    olymp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.04.2004
    also wir haben knapp 13.000 songs und die Playlist hält man ja eh variabel.

    wenn du vielleicht ein Update deiner Daten hast und eine etwas weniger aktuelle Library vorfindest, sind die playlists davon jedoch erhalten, sowie sämtliche mp3 informationen.
    auch die von den neusten songs, die du in die nun kaputte Bibliothek geschrieben hast.
    fakt ist, dass die Library eben doch das Herzstück von Itunes ist.
    Und diese sollte zu mindest alle 4 wochen irgendwo gebackuppt sein.
    die mp3´s selbst sind natürlich wichtig, aber nicht bei einem derartigen crash.
    wie beschrieben kam das bei uns auch plötzlich und ich wurde dann in diversen amerikanische foren schlauer.
    also wir konnten es mit etwa 2 Stündiger handarbeit wieder herstellen.

    Wenn du die Playlist ja irgendwie als Textdatei hast, musst wohl in den sauren Apple beissen und das händisch richten
     
  7. thomas

    thomas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2002
    Doch, mit beiden Dateien aus deinem Musik-Ordner/iTunes kannst du auch deine Playlists sichern. Voraussetzung ist natürlich, dass Kopien vorhanden sind. Leider kenne ich noch nichts, um solche Kopien unabhängig vom Backup zu erzeugen.
    Habe selbst so knapp 20000 Dateien alle in ?? Playlists. Da ist es schon wichtig, auch die Dateien der library zu sichern.
    Gibt ein paar scripts, die automatisch Playlists erstellen, wenn keine Sicherung vorhanden ist. Damit wurde ich aber nicht glücklich.
    Deine 2. Platte solltest du auch zur Sicherung relevanter Daten nutzen. Da gibt es sicherlich einige einfache Freeware Programme, die soetwas automatisch machen. Im Problemfall mußt du dann nur noch die älteren Dateien aus der gesicherten library in deinen Musikordner legen, iTunes legt dann nichts mehr neu an. Hat iTunes doch schon neu angelegt, einfach alte library löschen und neue rein.
     
Die Seite wird geladen...