Hilfe iMovie -> iDVD

Diskutiere mit über: Hilfe iMovie -> iDVD im Mac OS X Apps Forum

  1. mib2000

    mib2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    14.10.2004
    Hallo

    Kann mir vielleicht jemand bei dem folgenden Problem weiterhelfen?

    Ich habe meinen Film in iMovie 5 fertig erstellt und wollte nun eine DVD mit iDVD erstellen. Wenn ich dann die Vorschau in iDVD anschaue, dann sieht alles wunderbar aus, doch sobald ich die DVD gebrannt habe, ist das Ergebnis alles anders als gut. Der Film lässt sich auf dem Standalone DVD-Player gar nicht abspielen, auf einem Windows Rechner läuft der Film, jedoch ist der Ton (Musik) viel zu schnell. Auf dem Mac ist das Endprodukt jedoch gut, läuft alles wunderbar. In iDVD habe ich einen DVD+RW Rohling verwendet und sonst eigentlich an den Einstellungen nichts geändert, sondern alles beim Standart belassen. Ich verwende ein PowerBook 15" der neusten Generation.

    Ich wäre über einen Ratschläg wirklich sehr sehr dankbar,$.

    Viele Grüsse
    MIB2000
     
  2. ckrumm

    ckrumm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.04.2002
    hey,

    du bist ja scheinbar nicht der einzige der probleme mit idvd hat! (siehe mein post) mit 04 klappte es echt besser! Sollte man wieder zurückswitchen?
     
  3. xircom

    xircom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    04.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2005
  4. ckrumm

    ckrumm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.04.2002
    ich benutzt dvd-R rohlinge. Hab auch mit dem "brennen auf image" versucht. klappt auch nicht
     
  5. mib2000

    mib2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    14.10.2004
    Cool das macht mir ja Mut!

    Jetzt habe ich extra aus der Windows-Welt in die Mac-Welt gewechselt damit ich endlich Filme einfach auf DVD's bringen kann und nun funktioniert schon das erste Projekt nicht!

    Ist das denn ein bekanntes Problem oder gibt es wirklich User die dieses problem nicht haben?

    Viele Grüsse
    MIB2000
     
  6. ckrumm

    ckrumm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.04.2002
    ich denke schon das es eine lösung gibt - idvd4 lief super. und bei anderen idvd5 wohl auch. Ich glaube, das wir hier in der community eine lösung finden. manchmal muss man sich gedulden....

    ich probier heute mal idvd kpl zu löschen und nochmals zu installieren - dann berichte ich wieder.
     
  7. archy88

    archy88 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.03.2005
    Image brennen ?!

    Hallo, sagt mal wie kann ich den unter idvd ein Image brennen?
    Wenn ich auf den Button brennen gehe, dann muss ich immer eine DVD einlegen. Unter den Einstellungen habe ich auch keine Möglichkeit gesehen "als Image brennen" einzustellen.
    Vielleicht kann mitr da jemand einen Tip geben.
    Ach ja ein Frage wäre da noch. Wie lange gebraucht idvd eingentlich um eine DVD in der Größe von 1,5 GB vorzubereiten und dann auch zu brennen. Bei dauert der Vorgang ewig und ist auch noch nicht zum Abschluss gekommen.
     
  8. ckrumm

    ckrumm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.04.2002
    archy, image brennen ist ganz einfach. Oben im Menü Datei findest du den entsprechenden Menupunkt. Einfach auswählen, Dateiname angeben und fertig

    Brenndauer: hab nie auf die Uhr geschaut, aber schon lange - aber nicht ewig. vielleicht hast du das gleiche Problem, dass sich idvd aufhängt.
     
  9. Torrelleum

    Torrelleum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2004
    Hallo, Mib2000,
    Dein Problem ist ja schon vor geraumer Zeit aufgetreten. Hast Du es inzwischen gelöst? Ich habe gestern meinen ersten Film mit iDVD 5 gebrannt, und auch bei mir läuft der Ton auf dem Windows-Rechner zu schnell oder gar nicht (Mediaplayer, Realplayer). Ob es auf einem DVD-Spieler klappt, weiß ich noch nicht. Auf meinem Mac Mini läuft die DVD dagegen wunderbar.
     
  10. Torrelleum

    Torrelleum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2004
    Ich habe die DVD heute mal auf einem DVD-Spieler ausprobiert, und da klappt alles tadellos. Also muß das kein schlechtes Zeichen sein, wenn die DVD auf der Dose nicht richtig funktioniert.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe iMovie iDVD Forum Datum
iMovie: Vorschaubild in Theater und iTunes - Hilfe! Mac OS X Apps 09.05.2016
Hilfe bei iMovie - Version 10.0.5 Mac OS X Apps 28.03.2016
iMovie Hilfe "Hilfe-Themen lassen sich nicht aufrufen" Mac OS X Apps 24.04.2014
Fehler beim Rändern von Video: -50 !Hilfe! Mac OS X Apps 23.02.2014
Hilfe! iMovie 08 -> iDVD in DV-PAL-Auflösung? Mac OS X Apps 18.10.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche