Hilfe:iBook-Display beim Aufwachen dunkel!!??

Diskutiere mit über: Hilfe:iBook-Display beim Aufwachen dunkel!!?? im MacBook Forum

  1. elMacci

    elMacci Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Hallo zusammen!

    Mir ist gerade etwas ganz komisches passiert:
    Ich habe mein iBook (G4 12", 1 Monat alt, 768 MB, ext. Tastatur) am Netzteil hochgefahren und mich erstmal nicht angemeldet, da ich noch was anderes erledigen musste.
    Das Buch ging dann nach einiger Zeit in den Ruhezustand (Deckel offen, Leuchte pulsiert).
    Als ich mich dann nach ein paar Minuten meinem Baby widmen wollte und eine Taste auf der Tastatur gedrückt habe um es aufzuwecken, ist folgendes passiert:

    Die pulsierende Leuchte hat aufgehört zu pulsieren (ist ja normal), ABER: das Display blieb schwarz!
    Also Netzschalter lange gedrückt - nochmal lange gedrückt (was man halt so macht wenn etwas scheinbar nicht an ist...*g*) und schließlich nochmal gedrückt, et voila: das iBook sprang ganz normal an und fuhr hoch. *kopfkratz*

    So, jetzt wollte ich mal von euch wissen: Schonmal passiert? Muss ich mir Sorgen machen? Hardware- oder Softwarebedingter Fehler?

    Freue mich auf jedwede Antwort bzw. Anregung

    So long,

    elMacci
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2005
  2. mobis.fr

    mobis.fr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    28.01.2004
    ich glabu das der monitor erst betriebstemperatur erreichen muss. is bei meinem pb auch so. und ich glaub an meinem desktop tft hab ich das auch schon beobachtet.
     
  3. elMacci

    elMacci Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    15.02.2005
    hm, interessant...wäre eine Möglichkeit, da ich kurz davor mal das Zimmer durchgelüftet habe - und es herrschen durhaus eisige Temperaturen im Süden Deutschlands...;-)

    Komisch nur dass zwischen "in den Ruhezustand gehen" und "wieder aufwecken wollen" vielleicht 5 Minuten vergangen sind...und beim 1. Einschalten ging das Display ja sofort, es kam ja der Login-Screen...

    Na, habe jetzt mal "zum Spaß" die Rechte repariert und einen PRAM-Reset gemacht...hoffe dass das nicht mehr vorkommt...

    So long,

    elMacci
     
  4. Kasi4Radi

    Kasi4Radi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2004
    USB Geräte können das verursachen. Ist mir früher öfter vorgekommen, USB Stick dran, oder Kamera drangelassen. Jetzt achte ich drauf, seitdem nicht mehr passiert.
     
  5. schimmel

    schimmel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.12.2004
    Mit USB-Geräten muss man aufpassen. Als ich eine USB Maus dranhatte und das Book zuklappte, ging es jedesmal wenn ich die Maus berührte aus dem Standby, bis es schliesslich einmal überhaupt nicht mehr einschlief. Resultat war, dass ich dann meinen Lüfter das erste Mal voll aufdrehen hörte. Ich will nicht wissen was passiert wäre, wenn das unbemerkt geblieben wäre. Denn es war so schon sehr heiss.
     
  6. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    hatte ich auch schon einmal - neustart... das war´s :)
    ist nie wieder aufgetreten
    denke du mußt dir keine sorgen machen

    carpe noctem sleep
    w
     
  7. elMacci

    elMacci Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    15.02.2005
    puhhh, dann bin ich beruhigt! ;-)
    Danke nochmal!

    Greetz und gn8,

    elMacci
     
  8. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    gern geschehen, dafür hast du nun deine mac user family ;)
    dir ein schönes woend,
    ciao
    w
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche