Hilfe - Hab Mikro + USB-Interface - trotzdem kein Signal

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von sunnystef, 20.08.2006.

  1. sunnystef

    sunnystef Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2002
    So, ich hoffe die Audio "Pros" hier können mir weiterhelfen. Ich hab mir ein Mikrofon mit Klinkenstecker gekauft und zusätzlich bei ebay einen (zugegeben billigen) USB-Stick mit mic in und line out erstanden. Dennoch bekomme ich keinen Pegel für das Mikro.

    Bin in den Sytemeinstellungen auf Ton -> Eingang und hab dort "USB C-Media USB-Headphone set" ausgewählt. Bekomme trotzdem überhaupt keinen Ausschlag.

    Könnt ihr mir helfen?

    Danke schonmal!
     
  2. eyehategod

    eyehategod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2006
    ein mikro funktioniert ohne vorverstärker im normalfall nicht
     
  3. drumsandbeats

    drumsandbeats MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    02.01.2005
    Wenn das Gerät einen "Mic-In" hat, braucht man keinen Vorverstärker, da bei diesem das Signal schon ausreichend angehoben wird.

    Schau mal unter Dienstprogramme->Audio-Midi-Konfiguration. Eventuell musst Du dort das USB-Gerät noch richtig einrichten (Mono oder Stereo, Abtastrate etc.).

    Wenn es sich um ein Kondensatormikrofon handelt, braucht dieses Spannung. Manche haben Batterien (muss die vielleicht gewechselt werden?), andere müssen von einer externen Quelle gespeist werden. Im letzteren Fall hast Du wahrscheinlich Pech (wobei Kondensatoren mit Klinkenstecker selten sind), da das USB-Gerät sicherlich keine Phantomspeisung liefert.

    Wenn das nicht hilft, dann poste doch mal genauer, was das für Geräte sind, dann kann man Dir auch besser helfen.

    Gruß,
    Sven
     
  4. sunnystef

    sunnystef Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2002
    Das hier ist das Mikrofon. Dann nehme ich mal an es hat einfach keinen Saft. Kann ich da irgendwas machen? Ansonsten müsste ich es nämlich umtauschen.

    Viele Grüße, Steffi
     
  5. drumsandbeats

    drumsandbeats MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    02.01.2005
    Das ist ein dynamisches Mikrophon und braucht keinen Saft. Daran liegt es also nicht.

    Hast Du den Rest probiert?

    Gruß,
    Sven
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen