Hilfe für Datenübertragung

Diskutiere mit über: Hilfe für Datenübertragung im Peripherie Forum

  1. aralka

    aralka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    25.01.2002
    Help, you need somebody help!...
    also mein Problem ist ja so einfach, dass ich schon nicht einmal klar blicke, wo es denn hier hingehört ..... also Wächter des Systems - schieben!
    Scherz beiseite,
    ich habe eine Smartmediacard per Festplattendienstprogramm neu 'formatiert / gelöscht'. Vorher konnte ich die Dateien völlig problemlos auf das gemountete Volumen schieben, nun taucht der Fehler '-50' (siehe Bild) auf.
    Wat tun?
    Danke für Eurer Hilfe

    aralka
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2003
  2. box

    box MacUser Mitglied

    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    21.02.2003
    Hast du sie denn anders formatiert als vorher? Und wie ist das Format jetzt?
     
  3. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    warum hast du die karte überhaupt formatiert?
     
  4. aralka

    aralka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    25.01.2002
    bitte voraussetzen, dass ich da nicht so Bescheid weiß!
    Ich habe es wie bei einer anderen SMC auch auf MAC OS Extended eingestellt.
    @ charlotte
    weil von den 128 MB nur rd. 700 kb ansprechbar waren und mein Söhnchen mich so hilfesuchend ansah!
    aralka
     
  5. aralka

    aralka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    25.01.2002
    jetzt bin ich platt!

    Vielleicht habe ich Eure fantastische Hilfsbereitschaft nur aufgrund meiner Trotteligkeit aktiviert, aber folgende Problemlösung ist mir eben - eher zufällig - passiert:
    Ich hatte mal wieder gelöscht und statt dem Namen meines Sohnes + Kartennummer 'Henning1' nix eingegeben und schon klappt der Datentransfer prima! Also Volumennamen 'ohne Namen' anstatt einer individuellen Bezeichnung und alles war gut.
    Mensch Vattern wird er nachher sagen :D
    danke Euch !

    aralka
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen