Hilfe für Airport Netzwerk

Diskutiere mit über: Hilfe für Airport Netzwerk im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Hallo zusammen,

    Ich hab ein kleines Problem mit einem Airport Netzwerk das ich administriere. Ich hab eine Air Port Extreme Station und momentan ein iBook 14' mit Airport Karte. Dazu einen HP 1300er mit einer Jet Direct Karte damit der Drucker auch über Wireless Lan ansteuerbar ist.

    Nun bei einem geschütztem Netzwerk mit Passwort hatte ich immer das Problem das das iBook nach kurzer Zeit nicht mehr aufs Netzwerk zugreifen konnte. Wenn ich mit meinem PowerBook dann über Airport die Station konfigurieren will geht das nicht weil die Konf. Datei nicht gelesen werden kann. Jedoch wenn ich mein Lap per Ethernet an die Station anhänge, kann ich ohne Probleme konfigurieren.

    Heute hab ich mir gedacht ich könnte das ganze doch per Air Port ID lösen und so den Zugriff regeln. Die habe ich auch in meinem Homenetzwerk so gemacht und habe seit mehreren Monaten nie Probleme gehabt!

    Jetzt ist aber das Problem das ich zwar die Computer per AirPort ID zulassen kann aber keine Ahnung hab wie ich den Drucker wieder ins Netzwerk bekomme. Weiss jemand wie ich den Jet Direct in ein AirPort ID Netzwerk einbinden kann? Hat die JetDirect Druckerserverkarte nicht auch irgend eine art AirPort ID?

    Hoffe mir kann jemand helfen! Bin nämlich schon langsam am verzweifeln mit dem sch*** Netzwerk!

    mfg Schattenmantel
     
  2. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Weiss denn niemand Rat? Bin echt schon schier am verzweifeln mit dem Netzwerk. Irgendwie muss ich doch den Zugriff einfach regeln ( Airport ID ) und auch den Drucker einbinden können!
     
  3. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    wirklich niemand erfahrung mit wireless druckern?
     
  4. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    So ich versuchs nochmals!


    Kann mir irgendwer bei meinem Problem helfen oder einen Tip geben wie ich den Drucker in das Netzwerk integrieren kann, nicht auf das Passwort zurückgreifen muss und trotzdem den Zugriff sicher einschränken kann?

    Am liebsten eben über die AirPort ID...
     
  5. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.12.2003
    Hallo,

    mit AirPort-ID meinst Du die MAC-Adresse. Natürlich hat auch Dein Drucker solch eine Adresse! Jede Netzwerkkarte hat eine weltweit einmalige Nummer. Gibt es für den Drucker ein Konfigurations-Tool, oder hat der ein Web-Interface/Telnet wo man das ablesen kann? Evtl. steht die Nummer auch irgendwo auf der Karte oder in der Doku. zum Drucker...

    Generell sollte es dann kein Problem sein.... und das die Airport Extreme Basisstationen die Verbindung öfter schmeißen, hab ich hier im Forum auch schon oft gelesen :(

    Hoffe, daß Dir das Âusschalten des PW und der MAC-Adress-Filter, wenn es denn läuft, eine bessere Verbindung ermöglichen...

    bye°¿°
    n0b0dy
     
  6. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Ich hab leider bisher keine Nummer gefunden die im Style der AidPort ID's geschrieben ist also:

    34:d4:98:jd usw...

    Allerdings hab ich ne 12 Stellige nummer gefunden aber die hat nicht funktioniert.

    Der Drucker selber hat ein Webinterface zum installieren. Hab dort einfach auf offenes Netzwerk geklickt und dann den Netzwerknamen eingebenen. Jetzt muss ich ja eigentlich nur noch bei der Basisstation die Nummer der Karte vom Drucker angeben und es sollte funktionieren oder?

    Hats eben leider bis jetzt noch nicht...
     
  7. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.12.2003
    Hallo,

    ja, eigentlich schon!

    Wenn Du die MAC-Adresse partous nicht rauskriegst, mal ne andere Frage: hast Du schonmal mit KisMAC gearbeitet??
    Damit könntest Du das Netz scannen, und das Programm zeigt Dir dann auch die MAC-Adressen der einzelnen "Teilnehmer" an.

    Ist zwar krank, aber wenn Du keine andere Möglichkeit hast... :D

    Damit das allerdings funktioniert, mußt Du trafik im WLAN machen, also wahrscheinlich nochmal auf PW-Verschlüsselung zurück (das ging ja bis zum TimeOut, soweit ich Dich verstanden habe), dann sniffen, und dann alles auf MAC-Adress-Filter umbauen...

    bye°¿°
    n0b0dy
     
  8. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Danke für die Tips! Werde das so bald als Möglich ausprobieren. Wahrscheinlich nächste Woche. Da hab ich das Auto und kann ich die Praxis fahren und dann nochmals alles konfigurieren!

    Merci!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe Airport Netzwerk Forum Datum
HILFE - Airport aktiviert, aber nicht mit einem Netzwerk verbunden Internet- und Netzwerk-Hardware 06.01.2011
Airport Extreme - Brauche dringend Hilfe Internet- und Netzwerk-Hardware 06.10.2010
Brauche Hilfe - Airport Netzwerk aufbauen? Internet- und Netzwerk-Hardware 29.03.2008
Brauche dringend Hilfe bei Netzwerk Konfiguration mit Airport Extreme Basisstation Internet- und Netzwerk-Hardware 02.09.2005
hilfe: airport-netzwerk elend langsam Internet- und Netzwerk-Hardware 04.04.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche