Hilfe, Finder reagiert nicht mehr (?)

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von billie, 14.07.2006.

  1. billie

    billie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2004
    Hallo Leute
    ich hab aus Versehen ca. 600MB Bilder auf den Bildschirm geladen. Die stehen nun alle dort und lassen sich nicht mehr bewegen.... und als Begleiterscheinung reagiert der Finder auch nicht mehr. Ich kann nicht mehr über Finder in die Programme, also auch nicht zum Disk Utility. Programme wie iPhoto oder Safari oder das Mailprogram funktionieren einwandfrei. Ich hab sogar im iPhoto all die 600MB Bilder gelöscht, dort sind sie nicht mehr, aber auf dem Bildschirm sitzen sie fest..... (vielleicht sollt ichs mal mit Meister Proper versuchen....)
    Ich wäre unendlich dankbar um Tips, wie ich den Rechner wieder flott kriege. Oder wenn nicht, wie ich eine Neuinstallation machen kann.
    P.S.: ich bin total unwissend in Computerdingen, also bitte keine allzu komplizierte Sprache benutzen.
    Vielen Dank. Bille
     
  2. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    09.11.2005
    Hast Du mal versucht mit alt+Apfel+esc den Finder neu zu starten?
     
  3. Karijini

    Karijini Gast

    Oder zur Not einen Neustart machen.
     
  4. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    10.12.2005
    wenn es nicht helfen sollte kannst du die folgende dateien löschen, sie werden beim nächsten booten neu angelegt:
    com.apple.desktop.plist
    com.apple.finder.plist
     
  5. billie

    billie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2004
    Finder neu gestartet und ganze kiste neu gestartet hab ich natürlich schon. Hilft nix. wie komm ich an die com.apple. dateien ran? (übern finder geht eben leider gar nichts).
    ratlos bille
     
  6. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    10.12.2005
    in dem finder musst du den "computer" bei der suche markieren, damit die files gefunden werden
     
  7. billie

    billie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2004
    ich kann im finder nichts markieren, weil der tot ist. mausetot. ich kann dort gar nix mehr, der springt nicht mehr an. ich kann nur noch drumrum, direkt in und aus (anderen) programmen. mist, verdammter.
     
  8. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    10.12.2005
    boote den rechner mit der tiger dvd und lasse zuerst die rechte der platte reparieren, dann das gleiche mit den files
     
  9. billie

    billie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2004
    ich hab noch panther, aber das wird wohl aufs selbe hinauslaufen. sag nur, Mr.Ed, wie boote ich - ganz konkret - von der cd???? muss ich da erst die cd reinschieben und dann was drücken oder gleichzeitig? (sorry, aber jetzt bin ich wirklich hilflos). verzweifel.
     
  10. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    10.12.2005
    bei laufenden rechner cd rein dann auf neustarten, und sobald der rechner den screen dunkel macht die "c" taste drücken. er wird dann von der cd booten
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen