Hilfe: Falsche Farbausdrucke unter Photoshop Elements 3 und Canon S 9000

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von miromac, 23.12.2005.

  1. miromac

    miromac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.09.2005
    Hallo zusammen,

    habe längere Zeit keine eingescannten und dann bearbeiteten Fotos mehr ausgedruckt. Auf meinem iMac arbeite ich mit OS 10.4 Tiger! Muss jetzt zu meinem Entsetzen feststellen, dass ich nur vollkommen farbverfälschte Ausdrucke erhalte. Wie sollten die besten (Farb)Einstellungen für den iMac /PSE 3 und den Drucker sein, um zu vernünftigen Ergebnissen zu kommen? Für Eure Unterstütung vielen Dank im voraus!

    Ich wünsche allen Macusern frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr!


    miromac
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Um ein Kalibireren Deiner Hardware wirst Du nicht herumkommen - oder Du lebst mit den falschen Farben.
    Kalibrieren bezieht sich dabei auf Scanner, Bildschirm und Drucker.
     
  3. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    Pfffffhhhh...

    das kann ja jetzt so ziemlich alles sein.
    Von verstopften düsen über falsche Druckersettings bis zu falschen Farbeinstellungen im Programm oder unpassendes Papier.

    Versuch doch mal dein Bild so hinzudrehen wie es gedruckt aussieht und stell hier Soll und Ist online, vielleicht sieht man dann was ambach ist.


    Mfg

    ThoRic
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen