Hilfe! Diashow ruckelt beim abspielen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Andis79, 14.10.2006.

  1. Andis79

    Andis79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2006
    Hallo zusammen, :)

    ich hab mein erstes umfangreiches iDVD Projekt fertig: Eine DVD mit drei 20-minütigen Diashows.

    Ich habe die Diashows in iPhoto mit KenBurn`s Effekt zusammengestellt und von dort aus als Film in hoher Aufläsung (640x480) exportiert. Diese Filme habe ich dann in mein iDVD-Projekt eingebunden.

    Allerdings ruckelt die Diashow am DVD-Player, die Bilder gleiten nicht, sondern zuckeln eher vor sich hin. Das sieht nicht besonders schön aus, die Musik läuft aber ohne Verzögerung. Auch die Menüs und Animationen laufen absolut fließend.

    Woran kann das liegen? Im iDVD ruckelt es auch schon leicht, aber nicht so doll.

    Mal einige Angaben: Ich arbeite mit einem macbook 2,0GHz und 1GB Speicher. Die Bilder sind ca. ein halbes bis 1MB groß. Ich habe pro Diashow ca. 350 Bilder eingebunden. Die DVD ist sehr voll, ich musste deshalb unter Einstellungen auf "Beste Qualität" schalten (also statt beste Leistung) Kann es daran liegen?

    Brauche dringend Hilfe, da die DVD morgen fertig sein sollte.

    Danke schon mal für Hilfe :)
     
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Das kann auch am DVD Player liegen, einige Billigmodelle haben leistungsschwache Chips verbaut.
     
  3. Andis79

    Andis79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2006
    Ok, das wusste ich nicht. Die Player wo ich bisher verwendet habe sind schon ziemliche Billig-Dinger. Kann es auch etwas bringen, wenn ich die Diashows auf mittlere Größe rendere?
     
  4. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Kann ich dir leider nicht sagen, in solche Fällen hilft manchmal nur Trial&Error Verfahren, am besten mit DVD-RW um nicht unnötig Rohlinge zu verschwenden.
     
  5. Andis79

    Andis79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2006
    Alla gut, dann spiel ich mal etwas rum ;) Danke schon mal soweit :)
     
  6. Andis79

    Andis79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2006
    Also ich hab jetzt 5 DVD Player ausprobiert: teure, billige und empfohlene: Nirgends schaffe ich es, dass die Diashow zufriedenstellend funktioniert:

    Wenn ich mir die Mov-Dateien ansehe, ist das ruckeln nicht zu sehen. Es kommt erst, wenn ich die Filme ins iDVD importiere und danach zum Abschluss rendere.

    Wie kann ich das verbessern? Ist das bei euch auch so? Oder liegt es an der Datenmenge (1200 Bilder in 3 Diashows, mit 20min und ca 1,3GB pro Film) Als Alternative habe ich mal die Filme statt 640x480 (Groß) auf 320x240 (Mittel) exportiert: Das Ergebnis war sehr matschig :(

    Ich bin echt ratlos: Muss ich mich echt damit abfinden? :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen