Hilfe!! Daten weg!!

Diskutiere mit über: Hilfe!! Daten weg!! im Mac OS X Forum

  1. Streak

    Streak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2003
    hi zusammen,

    ich hab nen riesiges problem! und zwar wollte ich noch nen zusätzlichen benutzer anlegen, den ich dann aber doch wieder löschen wollte... dabei hat sich das system aufgehangen. habe dann komplett ausgemacht und wie gestartet. beim zweiten mal habe ich ihm gesagt, dass er von dem neuen benutzer gleich den benutzerordner mit löschen soll, da da meiner meinung ja eignetlich nichts hätte drin sein dürfen. jetzt habe ich immer noch meinen alten benutzer mit admin-rechten und allem, aber meine ganzen daten, dokumente, bilder, musik etc. sind weg!!!

    gib es eine möglichkeit, die daten zu rekonstruieren?


    hoffentlich habt ihr ne idee, es wäre sonst zu grausam...

    danke und grüße,

    Streak
     
  2. beo

    beo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.02.2004
    Ja sicher doch. Von Deinem aktuellen Backup.

    Es mag grausam klingen, aber es ist so.
    Wenn sich die gelöschten Sachen nicht mehr im Papierkorb befinden, sind sie mit Bordmitteln nicht mehr wiederherzustellen.

    Gruss,
    beo
     
  3. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Hallo,

    eventuell mal mit Disk Warrior oder Data Rescue versuchen. Ansonsten gleich zu Profis wie

    http://www.datenrettung.de/

    gehen.


    Dylan
     
  4. Streak

    Streak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2003
    hallo,

    an solche programme habe ich auch gedacht, kenne mich auf dem mac-sektor nur leider noch nicht so aus, was es da alles gibt...

    habe aber mit programmen dieser art auf dem pc schon gute erfahrungen gemacht.

    meine frage wäre noch, ob ihr eventuell shareware/freeware oder demoversionen kennt, mit denen ich ohne einschränkungen wiederherstellen kann.

    denn auf anhieb wüsst ich nicht, wo ich so ein programm zum einen kostengünstig und zum anderen auf die schnelle herkriegen könnte.

    werde mir die oben genannten aber schonmal anschauen, vielleich t habe ich ja glück.

    herzlichen dank,

    Streak
     
  5. Kojima

    Kojima MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    15.03.2004
    Hallo,

    Als erstes gilt bei Datenverlusten: möglichst wenig bzw. gar nicht mehr mit der betroffenen Festplatte arbeiten, bis man eine Lösung gefunden hat. Andererseits läuft man Gefahr, die fehlenden Daten physikalisch zu überschreiben.

    Es gibt unter

    http://www.stellarinfo.com/mac-data-recovery.htm

    eine Software, die Mac-Daten wiederherstellen kann.

    Du kannst Dir dort eine Demoversion kostenlos runterladen, welche Dir anzeigt, welche Daten wiederhergestellt werden können.

    Willst Du dann wirklich Daten recovern, so musst Du allerdings über 200 Euro für die Software hinlegen (billiger als ein Datenrettungsdienst, aber teurer als Freeware).

    Für NTFS und FAT Syteme gibt's kostenlose Datenrettungsprogramme wie Sand am Meer, bei dem Mac sieht es da scheinbar schwieriger aus.


    Gruß
    Kojima
     
  6. Streak

    Streak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2003
    meine erste handlung war auch: ibook aus, deckel zu und blos nicht mehr anfassen... *g*

    also ich habe "Data Rescue" von Prosoft gefunden, soll dann 90 € kosten und die andere alternative für mich wäre momentan noch "Norton Utilities 8" für 110€.

    Ist vielleicht was bekannt, wie gut die Norton Utilities (oder das andere) arbeiten, denn bei Norton hätte ich zumindest fürs Geld ein wenig mehr an Leistung, wie mir scheint. Nur wenn die Recovery Funktion von Norton nichts taugt, brauch ich dann jetzt auch kein Geld dafür ausgeben. Leider scheints auch mal wieder nur für den Mac keine Demoversion zu geben...

    Grüße,
    Streak
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche