hilfe benötigt... wlan mit cisco

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von spunky, 12.09.2004.

  1. spunky

    spunky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2004
    servus alle samt,

    habe momentan ein recht nerviges problem beim verbinden meines PB mit dem internet via cisco aironet 1100. das ganze ist ein windows netzwerk, auf dass ich auch problemlos via aitport zugreifen kann, aber halt nicht auf's www. der access point von cisco ist über einen hub mit dem router verbunden. vermutlich ist das alles nur ein setup problem vom access point, nur haben wir hier keine ahnung wo der haken ist.

    kann eienr von euch spezi's uns mal bitte helfen???

    ciao aus dem sonnigen fuerteventura ....
    spunky
     
  2. rema

    rema MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.10.2003
    Hi!

    Denke mal, daß es nicht am AccessPoint liegt, wenn alles geht und du nur nicht ins Internet kommst.
    Tippe da mal eher auf den Rotuer. Ist das auch ein Cisco? Vielleicht sind da Access-Listen drauf und es dürfen nicht alle IPs aus dem internen Netz ins Internet...

    Hast die Konfig von beiden?


    Gruß,
    Markus.
     
  3. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.06.2003
    Wie siehts mit der default route aus, ist die gesetzt ?
     
  4. spunky

    spunky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2004
    naja, kurioserweise funktionierte das alles heute schon mal, erst als das setup vom access point umgestellt werden sollte, dass er mur bestimmte mac adressen zulässt, ging nix mehr. wollten das ganze dann wieder auf die ursprünglichen einstellungen zurück setzen, was aber auch fehlgeschlagen ist. im endeffekt musste der AP auf die werkskonfig zurück gesetzt werden. sind warscheinlich alles nur kleine administratorische schwierigkeiten, wenn man davon bissel mehr verstehen würde. die konfiguration vom router scheint aber demnach zu stimmen, da es ja schon mal ging. werden jetzt noch bissel nach try&error metode weiter experimentieren. falls ihr noch weitere tips habt, ich bin ganz ohr...

    ciao
    spunky

    edit: in der konfigs sind alle rechner im lokalen netz freigegeben (ist auch so gewollt weil im i-net caffee)
     
  5. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.06.2003
    Ist an dem Cisco Internet-Router Network Adress Translation (NAT) aktiviert ?

    interface Ethernet0
    ip nat inside

    interface Dialer1
    ip nat outside
     
  6. rema

    rema MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.10.2003
    Nur um ganz sicher zu gehen: Laut deinem ersten Beitrag geht alles, nur WWW funzt nicht. Ist das korrekt?
    Ist dein PB auf DHCP eingestellt? Dann müsstes du eine IP und eine Gateway Adresse zugewiesen bekommen. Kannst die Gateway IP pingen? Kannst irgendwas im Internet pingen (z.B. 198.133.219.25)? Vielleicht haperts ja auch nur am DNS...
     
  7. spunky

    spunky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2004
    ...1,5 Tage später...

    Nun ist folgender Sachstand:
    Der Mac wählt sich super in das Netzwerk über Airport ein. Hier wurde eine mac-Adressen Abfrage am AP eingerichtet und auch erfolgt eine Anzeige meines lieben kleinen PB in der Liste. Ein Zugriff ist auf die im Netzwerk befindlichen PC auch möglich (DHCP ausgeschaltet, IP statisch)... NUR DAS INTERNET wird dem PB verweigert... Woran kann das liegen??? Habe alle mir erdenklich erscheinenden Einstellungen am PB geändert... Ein Test mit 2 Win-Notebooks hat ergeben, dass diese Internetzugang bekommen!!! Ist das etwa eine Verschwörung gegen Apple????
    Bitte helft mir bei der Beweisführung dieser Theorie (oder besser noch bei der Lösung des Probs...)

    Danke nochmals
    spunky
     
  8. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ist für den Router die IP bei den Netzwerkeinstellungen eingetragen? DNS?
     
  9. spunky

    spunky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2004
    ... ist alles statisch vergeben, sowohl ip für den mac als auch für router und dns server.
     
  10. rema

    rema MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.10.2003
    Versuch mal den Router zu pingen. Geht das?

    Wenn nein, dann kommst nicht mal bis zum Router. Dann liegt das Problem davor (AP).

    Wenn ja, dann versuch was im Internet zu pingen. Z.B. ping 193.80.12.244. geht das? Wenn nein, dann liegt das Problem am Router.

    Wenn ja. Geht die DNS Auflösung: Z.B. ping www.cisco.com. Geht das? Wenn nein, dann hast ein DNS Problem.

    Nur um das Problem mal einzugrenzen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen