.hidden - Datei wie gehabt auch in Tiger ...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von iLover, 05.05.2005.

  1. iLover

    iLover Thread Starter Banned

    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
    Auch in Tiger kann man, wie zuvor in den anderen "Katzen", Dateien vom Anzeigen im Finder ausschließen.

    .hidden sollte man als Root oder sudo direkt im Rootverzeichnis des Startvolume anlegen (wenn nicht schon vorhanden) und dort alle Daten eintragen die man nicht angezeigt bekommen möchte. (je Zeile eine Datei/Verzeichnis)

    In Tiger sind diesmal bereits die meisten wichtigen Daten in der Finder-Software unsichtbar gemacht worden. Alle wurden jedoch nicht berücksichtigt. Wie z.B. das Alias "mach" und die Datei "mach.sym". Sie werden angezeigt wenn man das Festplattensymbol ins Dock zieht und sich anschließend den Inhalt anzeigen läßt. Könnte auch noch ein Bug sein der nach dem nächsten Update bereits ausgebügelt ist. Einfach diese Daten zu .hidden hinzufügen und sie sind unsichtbar.

    .hidden selbst ist natürlich auch nicht zu sehen, da es laut File-System durch seinen Punkt am Anfang im Finder ebenfalls unsichtbar ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen