Hibernate (Safe Sleep) unter 10.4.4 ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von AssetBurned, 12.01.2006.

  1. AssetBurned

    AssetBurned Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    41
    Registriert seit:
    25.10.2005
    moin

    ich wollte mal nachfragen ob es noch jemanden gibt der unter 10.4.3 ein funktionierendes safesleep hatte. also so dass das ibook wirklich aus war!

    und unter 10.4.4 nun das problem hat dass die maus nach dem aufwachen nicht mehr funktioniert.

    cu assetburned
     
  2. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2004
    habe ein safesleep unter allen 10X Versionen gehabt, und habe es natürlich immernoch. Beim G5 hatte ich mal ein prob mit einer internen PCI Erweiterungskarte, diese hat SaveSleep verhindert, sowie einem USB HUB. Hast Du an Deinem iBook ein Hub angeschlossen? Welche Maus hängt dran? Gibt da eben Probs mit USB Geräten :)
     
  3. AssetBurned

    AssetBurned Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    41
    Registriert seit:
    25.10.2005
    das problem besteht unabhängig davon ob ich nun ein gerät am iBook habe oder nicht. ich kann das ding auch ohne netzkabel betreiben und die maus (in dem fall dann natürlich das trackpad) bleibt nach dem aufwachen (also starten mit ram image laden) hängen.
     
  4. tfw

    tfw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.10.2005
    ist bei mir genauso.
    hat jmd. eine brauchbare lösung gefunden?
     
  5. AssetBurned

    AssetBurned Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    41
    Registriert seit:
    25.10.2005
    moin

    stell mal die funktion ab das BT geräte dein rechner wecken können.... auf die art klappts bei mir.

    cu assetburned
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen