HFS+ formatierte festplatte unter Win XP lesen (habe MacDrive)

Diskutiere mit über: HFS+ formatierte festplatte unter Win XP lesen (habe MacDrive) im Peripherie Forum

  1. IKEAsecurity

    IKEAsecurity Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2004
    mein Problem:

    habe eine USB Festplatte von einem MacUser, die in HFS+ formatiert ist.

    Ich nutze WindowsXP.
    Die festplatte wird erkannt, aber als unformatiert, ich kann sie nur in der Datenträgerverwaltung sehen, ihr kann man keinen Laufwerksbuchstaben zuordnen.

    habe MacDrive5, aber nützt mir ja nichts weil die festplatte nicht als Festplatte im Arbeitsplatz erscheint.

    Was kann ich tun?

    viele Grüße
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Erst mit MacDrive 5 erscheint das Laufwerk im Arbeitsplatz.
     
  3. IKEAsecurity

    IKEAsecurity Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2004
    MacDrive ist installiert und in der taskleiste aktiv
     
  4. Mitraix

    Mitraix Gast

    Bei mir hat es mit Mac Opener schon einmal funktioniert, MacDrive hab ich noch nicht probiert. Beim Mac OPener erschienen jedenfalls dann alle Apple-Volumes mit einem Apfel daneben... :)
     
  5. IKEAsecurity

    IKEAsecurity Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2004
    und hattest du auch eine USB Festplatte verwendet ?
     
  6. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Ich habe MacDrive installiert und wenn ich eine in HFS+ Formatierte Platte an meinem PC (WinXP) anschliesse, dann wird diese erkannt und steht im Arbeitsplatz.

    Hast du unter Windows irgenwie an der Platte rumgebastelt?
     
  7. IKEAsecurity

    IKEAsecurity Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2004
    rumgebastelt ? geht ja nicht, sie wird ja nicht angezeigt, wenn du formatiert meinst hab ich auch nicht, weil wichtige daten drauf sind, außerdem wenn ich das gemacht hätte würde sie ja jetzt als laufwerk angezeigt werden
     
  8. IKEAsecurity

    IKEAsecurity Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2004
    kann man mac drive nicht nach "mac drives" suchen lassen ?

    und funzt das überhaupt mit usb ?
     
  9. Mitraix

    Mitraix Gast

    Ich hab "Feuerweuer" verwendet...
     
  10. IKEAsecurity

    IKEAsecurity Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2004
    hab noch ne frage, er wird jetzt die platte in fat32 und hfs unterteilen, dann müßte doch die fat32 partition problemlos unter XP erkannt werden, wenn es vorher auch schon bei fat32/usb gefunzt hat, oder ?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HFS+ formatierte festplatte Forum Datum
Externe HDD für Win (NTFS) und Mac (HFS+) formatieren Peripherie 11.02.2016
kopieren und Time Machine auf hfs+ ext. Festplatte nicht möglich Peripherie 11.05.2014
Externe HFS+ Platte per SATA mittels Linux/Win PC spiegeln Peripherie 28.04.2013
USB Stick: HFS+ oder exFAT Peripherie 04.01.2012
suche wlan + nas + fritzbox + hfs+/ntfs-hilfe Peripherie 08.08.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche