Herstellen einer Classic-Umgebung NACH Panther-Installation: wie geht's ?

Diskutiere mit über: Herstellen einer Classic-Umgebung NACH Panther-Installation: wie geht's ? im Mac OS X Forum

  1. morysulf

    morysulf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2004
    Man möchte es ja in diesem Forum gar nicht schreiben, aber fast fühle ich mich an alte Windows-Tage erinnter.... :(

    Folgende Situation: Nachdem sich auf meinem alten Pismo Powerbook die Festplatte verabschiedet hatte (10.2.8 mit alter 9.2.2-Classic-Installation) war die Zeit reif für 10.3.

    Also neue Festplatte rein und Panther drauf...... und danach zum ersten mal Probleme mit dem Mac nach einem update:
    (1) Palm-Syncronisation lief nicht mehr -> konnte zum Glück nach ca. 2 Stunden Internetrecherche und ein bißchen Glück behoben werden.
    (2) Üble Riesenüberraschung: es wird gar keine Klassik-Umgebung mehr mitinstalliert. Ich brauche aber die noch für einige olle Softwarekamellen aus der Vergangenheit.

    Zum Glück hatte ich die neue Platte mit einer kleinen Extra-Partition versehen (ca. 4,5 GB) und wußte, daß ich noch die alten Install-CDs für die ursprüngliche PowerBook Systemsoftware hatte (9.0). Also alles brav von dieser Install-CD gebootet und das System auf die Mini-Partion aufgespielt - und dann wieder die böse Überraschung: 10.3 akzeptiert 9.0 nicht als Classic, sondern verlangt mindestens nach 9.1.

    Ergo ab zu apple.com und brav Aktualisierungen runtergeladen, wie in Art.-ID 75288 der Knowledge-Base angegeben. Machte ca. 1 Stunde Download per DSL für update von 9.0 auf 9.1, dann von 9.1 auf 9.2.1 und schließlich auf 9.2.2 (wenn, dann will man's ja auch halbwegs stabil haben, gell !)

    Und jetzt schließlich der Grund für diesen Post: jetzt liegen die Volumes für die 3 Aktualisierungen brav auf dem 10.3-Desktop - aber wenn ich die anklicke, dann will Jaguar diese im Classic-Mode öffnen und bricht wieder ab, denn gerade diese Classic-Umgebung müßte ich ja erst durch die Aktualisierung herstellen. AAAArrrrrggghhhhh ! Sowas nennen die Amis catch22-situation !

    Wie kriege ich es mit dieser Konstellation hin, endlich eine unter Panther lauffähige Classic-Umgebung auf meinen Rechner zu kriegen ?

    Jede Hilfe ist liebend gerne willkommen.

    Ulf
     
  2. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    31.08.2002
    Da wird es wohl schlecht ausehen. Wenn Du nicht mind. einen OS 9.1 Systemordner herbekommst.
     
  3. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2003
    Entweder ich hab was überlesen oder du musst einfach nur den Rechner unter 9 starten und dann aktualisieren ??
     
  4. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    Jajaja, das geht nicht, ich weiß ... man muß unter OS 9 booten und die Aktualisierung durchführen.

    Aber blöde Frage: ist nicht Classic auf der CD Software-Restore drauf? ich frage deshalb, weil ich mein OS 9.2.2 bei der Panther-Installation nicht zu verändern brauchte, daher benötigte ich die CD nicht.

    Gruß tridion
     
  5. -rollo-

    -rollo- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    30.09.2003
    Also wenn ich alles richtig mitbekommen hab,
    könntest du entweder direkt beim Systemstart unter OS9 booten
    oder per CD booten.
    Im Prinzip so wie du es zum Aufspielen des OS9 auf deine
    Mini-Partition getan hast.
    Naja und dann halt step-by-step aktualisieren...

    -rollo-
     
  6. morysulf

    morysulf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2004
    Hi,

    erst mal herzlichen Dank für die Rückmeldungen.

    Anmerkung zu zwei Antworten:

    Zitat1:
    "Aber blöde Frage: ist nicht Classic auf der CD Software-Restore drauf? ich frage deshalb, weil ich mein OS 9.2.2 bei der Panther-Installation nicht zu verändern brauchte, daher benötigte ich die CD nicht."

    Habe Panther im Karton gekauft, nicht zusammen mit Rechner. Daher gibt's da kein Software-Restore soweit ich weiß. Klingt so, als hättest Du ein bestehendes System mit laufender Classic-Umgebung aktualisiert - in dem Fall bleibt das alte 9.2.2 als Classic-Umgebung bestehen. So ist es auf meinem Job-Laptop gelaufen. Im Falle meines Privat-Laptops wäre die Situation ähnlich gewesen - wenn sich die Festplatte nicht verabschiedet hätte, was dazu führte, daß keine bestehende Classic-Umgebung mehr da war.

    Zitat2:
    "Also wenn ich alles richtig mitbekommen hab,
    könntest du entweder direkt beim Systemstart unter OS9 booten
    oder per CD booten."

    OK, das mit dem Start von der 9.0-CD könnte klappen. Werde ich heute abend mal versuchen. Aber Frage aus Neugier, da ich "Schwitscha" und Newbie bin. Wenn ich zwei startfähige Volumes installiert habe: wie kann ich dann beim Start des Rechners in eine Auswahl gelangen, die mich wählen läßt, welches System denn nun eigentlich zum Start benutzt wird. Im Augenblick fährt der Rechner ungefragt mit 10.3 hoch.

    Grüße,

    Ulf
     
  7. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2003
    Bei neuerern Rechnern "alt" drücken (weis nicht ob das bei deinem geht).

    Hattest du nicht schon 9 installiert? Kannst du dann nicht unter Systemeinstellungen/Startvolume auf das System umschalten?
     
  8. -rollo-

    -rollo- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    30.09.2003
    Also mit "alt" meint ilja die "Weiche"-Taste (der Aufdruck sieht aus wie ne Eisenbahnweiche).
    Das ist die links von der Leertaste, zwischen "Apfel"-Taste und "Control" gelegen.
    Ich hab bis gestern ein ähnliches Problem wie du gehabt,
    vielleicht hilft dir
    dieser
    Thread auch ein wenig weiter...

    -rollo-
     
  9. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2003
     

    Halt die Taste wo "alt" draufsteht ;-)
     
  10. -rollo-

    -rollo- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    30.09.2003
    @ilja: Bei mir steht aber eben nicht "alt" drauf... ;)
    Vielleicht, weil die Tastatur erst 3 Monate "alt" ist? :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche