Helligkeit der Bildschirmdarstellung in PS 7.0

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von toncasi, 11.01.2006.

  1. toncasi

    toncasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2004
    Mal ne Anfängerfrage:
    Wenn ich Fotos in Safari, iPhoto, Vorschau, Dreamweaver usw. betrachte werden sie in allen Programmen mit gleicher Helligkeit dargestellt. Nur wenn ich sie im Photoshop öffne sind sie dunkler. Eigenartig: Wenn ich die Photoshop-Funktion "Für Web speichern" verwende, ist diese Ansicht wieder heller, also so wie in allen anderen Programmen. Was muss ich beim Photoshop einstellen, um eine Ansicht in "normaler" Helligkeit zu bekommen?
    Unter Einstellungen/Farbeinstellungen finde ich da nichts. :(
     
  2. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    … warscheinlich verwendest du in Photoshop ein anderes Farbprofil,… lassen sich unter Farbeinstellungen ändern.

    … die "einfachen" Programme greifen ja auf das Farbprofil zurück was unter
    den Systemeinstellungen aktiviert ist,… nur Photoshop hat da eigene Einstellungen,
    was auch gut so ist! ;)
     
  3. toncasi

    toncasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2004
    So etwas habe ich mir schon gedacht, aber wie gesagt.. unter Farbeinstellungen hab ichs schon probiert. Von "Standardeinstellung für Europa" über Japan, Nordamerika, weiß der Geier. Da verändert sich nicht wirklich was. Oder muss ich danach jedesmal PS neu starten damit ich die Veränderungen sehe? Kann ich nicht dem PS sagen, es soll auch auf die in den Systemeinstellungen gemachten Einstellungen zurückgreifen?
     
  4. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    … sicher, du kannst in PS das selbe Farbprofil auswaählen, wie das, welches du
    unter den Syseinstellungen aktiviert hältst.

    … kopfkratz … allerdings sollte sich normalerweise die Änderung sofort und
    ohne Programmneustart zeigen,… so is das zumindest bei mir.
     
  5. toncasi

    toncasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2004
    liquid, tut mir leid, wahrscheinlich hab ich den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen. Ich habs jetzt mit "Farbmanagement aus" probiert, da ist die Bildschirmdarstellung sofort heller geworden. *hüstel*
    Ich nehme mal an, das war der richtige Eintrag?
     
  6. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    … so geht´s natürlich auch ;)
     
  7. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.09.2005
    Für deinen jetzigen Mac mit dem jetzigen Monitor und den aktuellen Einstellungen ja (in dem Sinne, dass jetzt alles gleich aussieht).

    Wenn du auch mal ein Bild weitergeben willst oder dir später einen anderen Rechner zulegst, nein. Rate mal, wofür es solche standardisierten Farbprofile gibt.

    Schon beim nächsten Monitor, der andere Bauteile verwendet, ist deine Einstellung sinnlos. Lieber den Monitor, Drucker, usw an Photoshop anpassen.

    Gruß, Gerhard
     
  8. b00sterONe

    b00sterONe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2005
    Schon mal daran gedacht den Monitor zu kalibrieren und das daraus resultierende ICC-Profil in PS als Farbprofil einzubetten?!

    Würde Sinn machen, weil die Drucksachen dann ziemlich genau so aussehen, wie auf deinem Monitor in PS dargestellt!
     
  9. toncasi

    toncasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2004
    Schon klar. Ich habe aber mittlerweile ein ganz gutes "Gefühl" dafür bekommen, wie ein Foto auf meinem Bildschirm aussehen muss, damit es woanders auch gut aussieht. Das so eine "gefühlte" Vorgehensweise sicherlich nicht professionell ist, weiss ich. Aber ich bin ja nur ein Hobbyknipser. Und ausgedruckt müssen meine Fotos nicht werden, sondern nur per DVD oder direkt auf nem TV aussgegeben werden.
    Danke totzdem. :)
     
  10. b00sterONe

    b00sterONe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2005
    ok, anderer Tip: Schau mal, ob es auf der Herstellerseite deines Monitors nicht ein fertiges ICC-Profil zum Download gibt. Die sind oft schon sehr gut und könnten annähernd an einen wirklich kalibrierten Monitor kommen! :)

    Oder frag im Freundeskreis ob jemand nen Kalibrierungsgerät besitzt! :)

    so long,
    b00sterONe
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Helligkeit Bildschirmdarstellung
  1. Fred Ziel
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    813
  2. goldbeker
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    381

Diese Seite empfehlen