Helligkeit bei Fotodrucken

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von goldbeker, 27.10.2005.

  1. goldbeker

    goldbeker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Hallo, ich habe mein Powerbook in der Farbverwaltung auf 2,2 Gamma Wert für PC und TV eingestellt, da ich meine Bilder überwiegend an PC Nutzer weitergebe und auch Webseiten ja häufig von PC Nutzern angesehen werden. Somit erscheinen die Bilder dunkler als mit Apples Gamma 1,8. Entsprechend bearbeite ich sie. So scheinen die Bilder mit 2,2 hell. Wenn ich Fotos nun drucken lasse (z.B. Apples Fotoservice) kommen die Bilder dennoch ein wenig zu dunkel an.
    Wie macht ihr das? Oder gibt es da einen Trick, das die Bilder relativ dem entsprechen was ich auf dem Monitor sehe?
    Danke,

    Goldbeker
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Helligkeit bei Fotodrucken
  1. Prospex
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    217
    Veritas
    03.09.2016
  2. Lamac
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    318
    WollMac
    22.03.2016
  3. U96
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.083
  4. DerPicknicker
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    254
    DerPicknicker
    29.12.2015
  5. toncasi
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    600
    toncasi
    11.01.2006