Hauptpasswort

Diskutiere mit über: Hauptpasswort im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. JuliaB.

    JuliaB. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2005
    Hallo! :)

    Bin neu hier :) und habe schon eine Frage. Habe schon gesucht aber keine passende Antwort gefunden... :rolleyes:

    Bin glückliche Besitzerin eines Mac Minis :D . Mein Problem: Beim Einschalten fragt der Computer nicht nach meinem Passwort. Und es stört mich...

    Was soll ich tun? Was habe ich falsch gemacht?

    Vielen Dank!
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Hallo Julia und herzlich Willkommen!

    Gehe zu: Systemeinstellungen -> Benutzer -> Anmelde-Optionen. Entferne das Häckchen bei "Automatisch anmelden als".

    Schönen Gruß,
    Dylan
     
  3. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.148
    Registriert seit:
    19.11.2003
    Systemeinstellungen->Benutzer->Anmeldeoptionen->Häkchen bei "automatisch anmelden als" weg
     
  4. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.148
    Registriert seit:
    19.11.2003
    zu langsam
     
  5. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Das Passwort hast Du mein ersten mal einschalten Deines neuen Macs selbst eingegeben, daher solltest Du es (hoffentlich) noch wissen. (Das Passwort brauchst DU immer dann, wenn Du z.B. ein Programm installieren willst, dass dient Deiner Sicherheit!)

    Damit Du nicht beim Einschalten nach einem Passwort gefragt gehst Du im Apfel-Menü auf "Systemeinstellungen..." und dort auf "Benutzer". Klicke in der Linken Spalte Deinen Benutzernamen an und klicke dann in der selben Spalte unterhalb auf "Anmelde-Opt.". Setzte dort einen Haken bei "Autom. anmelden als:"

    Das wars auch schon. Übrigens brauchst Du den Mac auch nicht ständig neustarten, sondern kannst ihn einfach "schlafen legen" (Ruhezustand). Beim Aufwachen ist er dann sofort für Dich da!
     
  6. JuliaB.

    JuliaB. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2005
    Super!! :) Vielen Dank für Eure Blitzschnellen Antworten!
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche