Hat jemand erfahrung mit .Mac Account ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Romeo159, 08.07.2004.

  1. Romeo159

    Romeo159 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Hallo liebe Community,
    hat jemand von euch bereits Erfahrung mit dem .Mac Account ?
    Bin am überlegen, ob das was für mich sein könnte.
    Aber die 15 MB Emails Speicher finde ich etwas wenig.
    Würde mich über ein Paar poastings freuen.
    Gruß, Romeo159.
     
  2. mezzomus

    mezzomus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    26.12.2003
    Ich bin .mac Mitglied und nutze den Account hauptsächlich im Rahmen der eingebundenen iDisk. Das Teil ist so genial - da ich viel zu hause arbeite, kann ich meinen Sekretärinnen bitten, geschriebene Diktate auf die iDisk zu legen, die ich zu hause weiterverarbeiten kann. Durch die Integration in das Betriebssystem bedarf es keiner großen Erklärungen und über die iDisk habe ich mit Dritten wunderbar Daten austauschen können.

    Die Zugaben von .Mac sind nette Gimmicks und über die Homepage habe ich auch Bilder aus- und Freunden zur Verfügung gestellt. Funzt alles sehr stressfrei.
     
  3. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Guck mal was man durch Eingabe von .Mac in der Suchfunktion finden kann :)
    Ist echt erstaunlich......sie funktioniert :D
     
  4. flobli

    flobli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Hi,

    ich hatte einen .mac-Account und muss ganz ehrlich sagen, dass es sich für mich nicht gelohnt hat. Habe sowie so andere eMail-Accounts genutzt. Schön war nur, dass es gut mit einigen iProgrammen harmonierte... aber das war's dann auch schon.


    Grüße
    Flo
     
  5. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    Schau dir mal macnews an ... 300 MB mailplatz und 300 MB PlusDisk (wie IDisk) ... und kostet die Hälfte ... du kriegst auch ein FTP-Programm dazu sowie den GraphicConverter und das Briefeerstellungprogramm LetterStar.
    http://www.macbay.de/

    Gruß tridion
     
  6. Michael.Linke

    Michael.Linke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.03.2003
    Hallo,

    Mac. Account ja oder nein ?
    Ich habe mir das auch gestellt, und habe es 60 Tage getestet.... sicher ist es nicht billig, doch bekommt man Programme wie BACKUP oder Vires(MacAfee) usw. dazu. Das wichtigste sind aber doch die Funktionen.... es ist schon von Vorteil wenn man sein Adressbuch von überall auf der Welt aufrufen kann. Oder eben seine Daten Sync kann.... oder aber die Web-Site funktion ich sage nur iPhoto.... Oder iSight mit guten freunden :)

    Man sollte sich das einfach mal anschauen. 60 Tage hat man Zeit und dann kann man immer noch NEIN ode JA sagen.

    Ich benutze die mac.com E-Mail eher selten, bis jetzt reicht sie aber dicke aus...

    Tschau Micha
     
  7. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    In Ordnung

    Ich bin jetzt im 2. Jahr des .mac-Accounts und rundum zufrieden. Für die rund 8 Euro monatlich bekommt man einiges geboten, allein schon die in Panther integrierte iDisk und Backup. Ich möchte das nicht missen!

    Sicher gibt es billige Alternativen, aber die sind mir nicht Apple-like genug. Ich mag dann doch lieber das Orginal von meiner Apfelfirma deutlich lieber. :)

    wavey

    Lynhirr
     
  8. haripu

    haripu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.06.2002
    ich habe .Mac und einen Account bei Macnews.de und kann zweiteres nur emfehlen. Doppelte Kapazität um den halben Preis. Das ist schon ein Entscheidungsgrund.
     
  9. Kheldour

    Kheldour MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    Meiner Meinung nach ist der .mac-Account schon sehr gut. Auch die 15MB habe ich noch nie ausgenutzt, denn ich lade die Mails immer mit Mail direkt auf den Mac und nutze das Web-Interface eigentlich nur, wenn ich im Urlaub bin. Die perfekte Integration in Mac OS X ist im Grunde für mich ausschlaggebend gewesen.

    Gruss

    Kheldour

    kheldour@mac.com
     
  10. rivendale

    rivendale MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Von der Idee her ist der .Mac - Account eine wunderbare Sache, der Haken ist leider nur, das die Performance, meiner Meinung nach, extrem schlecht ist. Dieses Problem scheint speziell Kunden ausserhalb der USA zu betreffen. Habe mich mal durch die Apple - Support Seiten gewühlt.

    Ansonsten bin ich der Meinung das sich ein Account wirklich lohnt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen