Hat die aktuelle Tastatur beim Mac eine Einschalttaste?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von MacSimizeDenver, 07.01.2006.

  1. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2003
    Tach,

    meine MacAlly iKey-Tastatur macht derzeit Zicken und von daher habe ich beschlossen mir eine neue Tastatur zu kaufen.

    Hat die aktuelle Tastatur von Apple (die weisse) eine Einschalttaste die mit dem PowerMac G4 funktioniert?
    Hat sie USB-Erweiterungsanschlüsse?

    Irgendwelche Dinge die die Tastatur nicht mehr kann im Vergleich zu Vorgängern (wie OS9-Unterstützung)?


    Thx.
     
  2. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2003
    Mhhh...da niemand was schreibt nehme ich an alle MacUser haben Tastaturen die nicht von Apple sind, richtig?
     
  3. v-X

    v-X Gast

    sie hat 2 usb anschlüsse, aber soweit ich weiß keine Einschalttaste und ob sie von OS 9 unterstützt wird weiß ich nicht, benutzt du das noch?
     
  4. Duselette

    Duselette MacUser Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.05.2005
    keine Einschalttaste und keine OS9 Unterstützung. Kann man aber auch selber rausfinden
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Bei mir Funktioniert die Tastatur auch wunderbar unter OS 9 :)nur die Funktionstasten gehen nicht das diese Funkion nicht ins System integriert wurde.
     
  6. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2003
    Aber keine Einschalttaste mehr...das ist blöd. Gibts denn noch Tastaturen die das haben? Ist praktischer als jedes mal unter den Schreibtisch klettern zu müssen...

    @Duselette

    Na dann nenn mir mal die Quellen... Apple selbst ist da wenig informationsfreudig.
     
  7. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    21.02.2004
    Leg ihn doch einfach schlafen, kommt von der Fun ktion aufs gleiche raus.
    Wenn die Einschalttaste nicht mechanisch trennt hast du so oder so einen Stromverbrauch, also kannst ihn auch in den Sleepmode fahren und mit einem Klick auf die Tastatur wieder wecken.
     
  8. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2003
    Ok, kann jemand mal bei seiner weissen Apple-Tastatur schauen wie lang das Kabel ist. Reichts vom Schreibtsch bis zum PowerMac der daneben steht (>1m?)?
     
  9. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Keine Einschalttaste, 2x USB Port. Allerdings können diese wohl nur sehr wenig Strom liefern. Ein BT Stick, den ich sonst am Hub anschließe (ohne extra Strom), läuft nicht an der Tastatur.
    Für eine Maus und ein Gamepad reichts aber.
     
  10. Etze

    Etze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.04.2005
    Das Tastatur-Kabel an meinem früheren iMac und dem PowerMac waren sehr kurz. Beim iMac (G4 - ist ja Desktop) reichte die Länge. Beim PowerMac wurde eine Verlängerung mitgeliefert (damit hat es bei mir locker vom Schreibtisch bis zum Rechner gereicht). Wie es bei separat gekauften Tastaturen aussieht, weiß ich allerdings nicht.
     
Die Seite wird geladen...