Hat Canon wirklich das größere Portfolio an Objektiven für DSLRs?

Diskutiere mit über: Hat Canon wirklich das größere Portfolio an Objektiven für DSLRs? im Fotografie Forum

  1. Rudi487

    Rudi487 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    06.11.2005
    Ich plane den Kauf einer DSLR mit Objektiven (nicht alle auf einmal). Die Objektive sollten ein Weitwinkel für Landschaften, evtl. Architektur und Schnappschüsse, ein Macro für Pflanzen und evtl. ein Tele für Tiere abdecken. In erster Linie möchte ich nicht in die Kamera (Body) investieren, sondern in die Objektive. Bei letzteren macht es mir den Eindruck, dass Canon das größere Portfolio zu einem besseren Preis-Leistungsverhältnis anbietet. Ich denke auch, dass die Canon-Kleinbildobjektivklassiker an den DSLRs ein besseres Ergebnis liefern als die entsprechenden NIKON-Objektive. Nach User-Meinungen in diversen Foren zu urteilen braucht man für NIKON DSLRs wohl eher DX-Objektive, oder?

    Ursprünglich wollte ich mir eine NIKON D70s oder D50 zulegen, aber nun tendiere ich doch zur Canon 20D, die als Auslaufmodell meiner Meinung nach zu einem akzeptablen Preis erhältlich ist.

    Mein Gefühl sagt NIKON, aber mein Verstand sagt Canon. Was sagt Ihr?
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Was sagen deine Hände? Nimm beide Kameras in die Hand und entscheide dann.

    Nikon ist etwas teuere, aber vergleichbares kostet bei Canon auch vergleichbar. Ich verwende an meiner D70s im übrigen kaum DX Optiken.

    ww
     
  3. iMIC

    iMIC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2005
    so generell höre ich immer, dass Canon die besseren Teleobjektive baut und Nikon besser bei den kürzeren brennweiten ist... testen kann ich das nicht. habe selber die D70s mit u.a. 2 ProfiObjektiven von Nikon 17-55/2.8 und das 1.4/85mm und die sind tadellos....

    aber das wichtigste ist wirklich, wie liegt die kamera in der hand, wie intuitiv ist für mich die bedienung etc... mit beiden System fotografierst du auf sehr hohem niveau....
    viel spass dabei!
     
  4. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    du wirst bei keinem der beiden systeme im bezug auf objektive wirklich auf etwas verzichten müssen. wenn du unbedingt ein 2,8/60 0mm brauchst oder ein 90mm tilt/shift oder ein 1,0/50 mm, dann greif halt zu canon.

    ...aber ich denke mir mal, dass du mit den standardscherben auch schon mehr als glücklich sein wirst und solche exoten nicht wirklich immer mit dir herumschleppen wirst...

    übrigens: für architektur ist das ts-24 von canon eine wirklich erwähnenswerte scherbe! ich ahb sie und möchte sie keinesfalls mehr missen!

    nicht unrelevant ist auch die sache mit dem vollformat. hier hat canon auch zwei gehäuse am markt, die keinerlei brennweitetenverlängerung mit sich bringen. bei reportagen, landschaft und architektur ein segen - bei macro, tieren und sport dagegen ein fluch...

    tipp: eine 5d und eine 30d.

    ;)
     
  5. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.029
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Von Canon gibt es mehr Objektive, wobei Brennweitenbereiche mehrfach in unterschiedlichen Preiskategorien abgedeckt werden. Das ist bei Nikon nicht so, trotzdem findest Du auch dort nat. die passenden Objektive. Ich selbst verwende überwiegende alte Objekektive, weil die gebrauchten nat. deutlich günstiger in der Anschaffung sind! Qualitative Probleme hat man dabei eher weniger - zumindest sind mir keine bekannt und Unterscheide zu meinen DX-Objektiven sehe ich auch keine.

    Generell ist der Ansatz richtig eher nach den Objektiven als dem Body zu schauen. Der persönliche Eindruck bei der Benutzung der Kamera selbst ist jedoch auch ein Faktor. Ich würds von Beidem abhängig machen. Also in jedem Fall mal je eine Kamera eines großen DSLR-Herstellers in die Hand nehmen und testen!
     
  6. 42

    42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    08.03.2006

    :D :D :D :D

    DAS ist jetzt ja wohl eher Quatsch...
     
  7. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.029
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Ja stimmt! Ohne begründende Erläuterung ist Deine Aussage in der Tat eher Quatsch ;)
    Erklär doch mal..
     
  8. Seidi

    Seidi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    06.02.2003
    Ich hatte zuerst eine F90X (ist das lange her...) und dann eine EOS 1n mit dem 2,8 70-200er. Beides waren Spitzengeräte, aber vom Bedienkonzept her hat mir die Canon besser gefallen.

    Objektive würde ich auch jedenfalls gebraucht kaufen, und lieber eine Festbrennweite mehr als lauter Zoom-Objektive.
     
  9. 42

    42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    08.03.2006
    Offensichtlich hast Du noch nie einen Nikon Katalog durchgeblättert....

    Ohne jetzt ein allzugroßer Nikoncrack zu sein, hatte und hat Nikon das umfangreichste Objektiv-Programm überhaupt - und zwar neu und nicht unter ebay.

    Aber das nur so am Rande - an sich Nikon mit seiner etwas schleppenden Modellpolitik was DSLR´s angeht lange bwegt hat :)
     
  10. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.029
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    noch schlimmer: ich fotografiere sogar mit Nikons ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hat Canon wirklich Forum Datum
Fotos hat keine Verbindung zum Internet Fotografie 27.01.2016
Leica D-Lux 6: Hat jemand Erfahrungen? Fotografie 09.02.2014
CF Card defekt? PhotoRec hat geholfen Fotografie 15.04.2013
hat jemand erfahrungen, meinungen, kritiken zur canon eos 500d? Fotografie 12.05.2009
Wer hat Erfahrung mit: Canon EOS 300 D mit Objektiv 18 - 55 ? Fotografie 20.07.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche