Hardwareunterstützung von Darwin

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von nidhoegg, 18.12.2005.

  1. nidhoegg

    nidhoegg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.07.2004
    Hallo!
    hier mal wieder eine theoretische Frage zu Darwin. Wenn ich die Developer-Docs von Apple richtig verstanden habe, ist Darwin der komplette Unterbau von Mac OS X, in dem auch die Treiber integriert sind.
    Bedeutet das, dass ich einen kompletten Mac mit z.B. Airport, Ruhezustand, etc. mit einer Darwin-Distribution wie z.B. OpenDarwin betreiben kann?
    Und – was ich für interessant halte: Kann ich z.B. auf x68 mittels eines Darwin alle Hardware zum Laufen bekommen, für die ein Mac-Treiber mitgeliefert wird; also z.B. ein Grafiktablett, das ich dann unter X11 und mit GIMP benutzen kann?

    Gruß, nidhoegg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hardwareunterstützung Darwin
  1. xxskxx
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.656
    TheAngryHalibut
    01.09.2012
  2. vib
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.926
    below
    29.03.2011
  3. gma
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.140
    oneOeight
    05.12.2010
  4. E23
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.106
    maceis
    28.03.2009
  5. AssetBurned
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    687
    oneOeight
    24.01.2008