Handy OS

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von koli.bri, 17.01.2006.

  1. koli.bri

    koli.bri Thread Starter Gast

    Ok, eine echte Hammerfrage, für die mich die halbe Welt für verrückt und übergeschnappt halten wird, aber es geht mir nur um die Technik (noch) nicht darum, dass ich sie auch benutze.

    Mein Handy: K700i. Dass es nciht das beste Handy ist, ist klar, bin an und für sich so ziemlich enttäuscht von dem Teil.
    Die Software hat so einige Schwächen, wie ich finde, und die Tasten sind auch Müll.

    Naja, egal, will mich nicht drüber aufregen ^^

    Zu meiner Frage: Wenn ich ein Datenkabel für das Handy habe, dieses dann it dem Ibook verbinde, und dann noch das richtige (mir unbekannte) Toll habe, sollte ich doch zugriff auf das OS des Handy haben bzw, auf die Dateien des OS.
    Sprich, ich könnte diese Verändern, löschen, kopieren, und all meinen Handyfrust an denen auslassen, damit mein Handy nie, nie wieder funzt.
    Und wenn ich ganz gut bin (irgendwann einmal), könnte ich auch anfangen, an dem OS sinnvoll rumzubastelt, eventuell sogar ein eigene OS draufzaubern.


    In Kurzform: Kann ich auf das Betriebssystem eine Handy zugreifen, und dieses durch ein anderes ersetzen?

    Oder befindet sich das in einem "Read Only"-Speicher, der nicht beschreibbar ist?
    Und, wie sieht das mit der Legalität aus? (Was ja wohl das wichtigste wäre!!!)

    Hoffe, ich hab jetzt nicht zu wirwarrisch geschrieben...


    gruß
    bri
     
  2. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    112
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Ähm, also du willst die komplette Benutzeroberfläche ändern, richtig?
    Sowas nennt man flashen. Kannst du mit einem Mac knicken.
    Guck mal hier: www.gsmfreeboard.com
     
  3. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Ja, das Betriebssystem kann bei nahezu allen aktuellen Mobiltelephonen verändert aktualisiert, also überschrieben werden. Dazu werden allerdings i. d. R. nicht einzelne Dateien, sondern eine einzige geschrieben, die den gesamten Speicherinhalt einschließt. Und was das Thema ändern betrifft: So wenig, wie du über das Thema weißt, würdest du wohl noch wenigen Minuten frustriert aufgeben. Es lohnt sich für dich also gar nicht erst, das anzufangen.
     
  4. koli.bri

    koli.bri Thread Starter Gast

    Was ich nicht weiß, kann ich lernen :)
    Wenn ich erstmal RPG drauf hab, schockt mich nichts mehr (hoffentlich)
    Ne, Spaß beiseite. Geht mir ja nicht darum, es von jetzt auf gleich zu können. Nur wäre das eventuell ein nettes Abschlussprojekt für die Ausbildung (Fachinformatiker AE). Und bis dahin ist noch lange Zeit.
    Steter Tropfen höhlt den Stein. Und ich bin geduldig.

    gruß
    bri
     
  5. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    112
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Also das Flashen an sich ist eigentlich gar nicht sooo schwer. Hab das jetzt schon einige Male mit meinem Motorola V525@V600@V3 (Insider ;)) gemacht.
    Man braucht nur die passende Software und eine Anleitung, sollte man etwas nicht beachten und einen Fehler machen so kann man dadurch das ganze Handy schrotten...

    Und du wirst glaube ich nie ein eigenes OS "draufzaubern" können, wie ich denke. Denn das macht nicht nur ein einzelner Mensch, sondern eine ganze Truppe von Programmierern. Und um daran rumzueditieren (hab mal teilweise ganz ganz kleine Modifizierung einigen Leuten vorgenommen) brauchst du erst mal Erfahrungen, viele Erfahrungen. In so einem Handy sind mehr Dateien als du denkst, und Dateiendungen von denen du nicht mal gedacht hättest, dass es sie gibt... ;)

    Also: Entweder du flasht nach Anleitung oder lässt es lieber bleiben. Beim Flashen geht aber die Garantie verloren!
     
  6. Sterndi

    Sterndi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2004

    könnte man das eigentlich mit virtual pc über ein emuliertes windows erledigen?
     
  7. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    112
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Kann ich mir nicht vorstellen. Vor allem weil die Software in die Hardware vom System eingreift und wat weiß ich nich alles an Zeugs installiert. Dafür brauchst du einen PC. Glaub mir... :)
    Obwohl ich nicht genau weiß, wie weit man mit Virtual PC in das System rein kommt. Aber ich glaube die Wahrscheinlichkeit liegt bei 0,01%...
     
  8. Padawan

    Padawan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    24.12.2005
    Nun, nicht wirklich eine OS-Veränderung aber zumindest eine Individualisierung:
    http://developer.sonyericsson.com/site/global/docstools/multimedia/p_multimedia.jsp
    Habe allerdings ein paar Probleme mit speichern usw. :(

    lg Mario
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.01.2016
  9. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Im Prinzip schon, nur macht deine Einstellung deutlich, daß du herzlich wenig von dem Aufwand weißt, der dahinter steht. Die Hardwareumgebung, für die du beim K700 programmierst, ist in keiner Weise mit dem vergleichbar, was dich beispielsweise unter Mac OS und UNIX in Sachen Programmierung erwartet.

    Hui, dann hast du bisher aber sehr wenig gesehen. ;)

    Aber vom Umfang einfach viel zu groß.[/QUOTE]
     
  10. koli.bri

    koli.bri Thread Starter Gast

    Weiß ich. Das ist ne Menge S*****aufwand!!!
    Hab gestern auch mal ein wenig weitergesponnen, udn mich gefragt, wenn das geht, warum hat bisher noch niemand gemacht? Ich meine, es gibt doch mit Sicherheit irgendwelche Leute, die nicht wie ich erst ein halbes Jahr RPG hinter sich haben, sondern Zig Jahre Betriebssystemprogrammierung.
    Warum ist dann eigentlich kein Open-Handy-OS oder Natel-Linux rausgekommen?

    Ich weiß, ich hatte den " ;) " vergessen

    Aber vom Umfang einfach viel zu groß.[/QUOTE][/QUOTE]

    Hab ich dann in meiner Grübellei dann doch gemerkt...
    Aber danke für die Antworten. :)

    gruß
    bri
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen