Handling mit iTunes...

Diskutiere mit über: Handling mit iTunes... im iTunes Forum

  1. ranii

    ranii Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2006
    Hallo,

    Ich habe ein paar Fragen zu iTunes (7) bei denen ich nicht ganz durchsteige. Bevor ich im Archiv eine Menge wühle frage ich kurzerhand hier an :

    1.) Option Gemeinsam Nutzen : Wenn ich in der Unibib meinen Rechner (wie jetzt) aufklappe zeigen sich links in der Leiste aufeinmal je nachdem (im Moment sind es 3) Nutzer an deren Musik ich hören kann. Läuft das über Airport ? Was soll diese Option - ist die Voreinstellung bei ITunes so das die auch meine Musik hören können und wie kann ich es ggf. abschalten ?

    2.) Wiedergabeliste wiederherstellen : Habe am WE eine lange Wiedergabeliste erstellt und sie versehentlich (statt einem Track aus Ihr) gelöscht. Konnte sie nicht wiederherstellen. Gibt es einen Trick wie ich versehentlich gelöschte Wiedergabelisten wieder aus dem Nirvana holen kann ? Im Papierkorb zeigt sich nichts.

    3.) Podcasts: Werden Podcasts nach einer Weile automatisch gelöscht oder entferne ich sie manuell ? Habe z.b. dradio Interviews abonniert und da kommen täglich ca 3 neue Beiträge. Manche Beiträge sind längerfristig hörenswert - kann Ich diese vom automatischen Löschen ausschliessen ?

    4.) Meine Bibliothek hat 30 GB Inhalt - mein iPod fasst nur 20 GB. Also muss ich manuell Alben und Podcasts hinzufügen. Frage : werden bei Veränderungen in Sachen Bewertung oder Löschen einzelner Tracks diese trotzdem _automatisch_ beim erneuten Anschluss des iPod synchronisiert ? Und zum anderen : Obwohl ich beim iPod die Podcasts unter "Podcasts" habe und die Musik unter "Musik" werden im Gegensatz zum automatischen Abgleich in der Rubrik "Interpreten" alle Radiomoderatoren der Podcasts aufgeführt. Ist sehr nervig. Wie kann das denn gehen und kann man es vor allem abschalten ? Ich dachte Interpreten fällt nur der Rubrik "Musik" zu ?

    5.) Ordnung in die Bibliothek. Die letzten Tage habe ich Stück für Stück Alben eingelesen - eventuelle Cover aus dem Netz gezogen, nachgearbeitet und eingefügt damit die neue Ansicht mit Alben tiptop ist. War ne Schweinearbeit.
    Allerdings funzt es noch nicht so richtig :

    Rufe ich in der Darstellungsoption oben den mittleren Button auf bei dem Alben mit Cover in einer Art Liste gezeigt werden habe ich zum einen die Alben so wie ich sie will : Links Cover - rechts die Titel (1-13)
    Teilweise funktioniert es aber auch nicht : ich bekomme jeden Titel einzeln mit Cover angezeigt. Liegt das daran das die ID3 Tags nicht bei allen Titeln des Albums zu 100% übereinstimmen ? Müsste ich diese nochmals alle mit einem ID3-Editor sozusagen "normen" ? Das gleiche passiert mir z.b. wenn ich in der Suche nur "Nancy" für bspw. Nancy Sinatra Songs eingebe. Nicht das mir nur die Alben mit Ihr angezeigt werden, sondern auch irgendein Stuß wo in den ID3 Tags bspw. unter Composer eine Nancy auftaucht. Das nervt und ich glaube das Bearbeiten seiner iTunes Bibliothek kann zum Dauerhobby werden..


    dank für Tips

    Ranii:)
     
  2. trixter

    trixter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    197
    Registriert seit:
    18.08.2004
    zu 5) album interpret setzten, so bekommst du für die einzelnen tracks ein cover
     
  3. ranii

    ranii Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2006
    danke schonmal.. weitere Tips ?

    Da fällt mir nochwas ein... teilweise haben meine Tracks nur Großschrift bspw. beim Interpreten. Falls ich die Information unter Apfel-I lösche und den Namen richtig in Groß- und Kleinschreibung schreiben möchte, kommt leider immer ein "Auto-Vervollständigen" und macht mmir dies zunichte. Wie kann ich das denn noch ändern ? Gibt es ggf. ein gutes ID3 Tag Editierungsprogramm für den Mac ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2006
  4. ranii

    ranii Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2006
    :) und hoch damit...
     
  5. GloWi

    GloWi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    159
    Registriert seit:
    04.05.2005
    1)
    [​IMG]

    2) Geht leider nicht

    3) "Behalten" so einstellen wie man es möchte. Gilt dann für alle Podcasts
    [​IMG]

    4) nur wenn es so eingestellt ist:
    [​IMG]

    Wie man die automatische Korrektur ausschaltet weiß ich nicht. Wenn man aber den ganzen Albumnamen oder INterpreten hingeschrieben hat, kann man einzelne Buchstaben wieder editieren.
    Man sollte auch darauf achten das alle Albumnamen und auch die Groß und Kleinschriebung überall gleich ist, damit die Coverflow funktion richtig funktioniert. :)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2006
  6. rene_bln

    rene_bln MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2005
    zu 1

    hatte ich auch mal in meiner wg als ich einer Mitbewohnerin itunes auf ihren Doof rechner installierte konnte sie meine Musik hören. Ist eine art lokalesnetzwerk feature.

    Unter Einstellungen/Freigabe/gemeinsam genutzten Bibliotheken suchen
    kannst du die Funktion an oder abschalten.
     
  7. rene_bln

    rene_bln MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2005
    ich hab ja mal noch ne andere Frage

    beim nachschauen ob der id3 tags hab ich zufällig einen Neil Young song erwischt und dort hab ich die Songtexte entdeckt, find ich ja gut. Nur woher kommen die?
    kann ich die für andere songs irgendwie laden?

    Grüße
     
  8. GloWi

    GloWi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    159
    Registriert seit:
    04.05.2005
    Songtexte muss man manuell einfügen. Ich glaube es gibt aber auch Software die das macht. ;)
     
  9. ranii

    ranii Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2006
    Hmm.. die Voreinstellung bei dem Gemeinsam Nutezn dürfte aber immer "Aus" sein - verstehe ich das so.. ?
     
  10. rene_bln

    rene_bln MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2005
    @ranji

    das ist dann dein Bier wie du es handhaben möchtest. manchmal kommt bei soetwas ja auch eine neue Band bei raus die du gut findest und mehr davon hören willst – in den itunes Laden gehst und den Song kaufst. Ist denke ich die Philosophie davon.

    zu den Songtexten. ich hab ja nur die decade1+2 von neil young importiert und schon waren die texte da. nix mit hand. Ist also nur ein kleines extra der plattenfirma?

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Handling iTunes Forum Datum
iTunes - diverse Probleme iTunes Heute um 17:53 Uhr
iTunes meldet Aktualisierung für iPhone, obwohl Version identisch ist iTunes Mittwoch um 07:55 Uhr
iTunes 4.9 und (iTunes-) "Matched" Songs iTunes Sonntag um 22:48 Uhr
Würde dafür jemand bezahlen?! iTunes 24.11.2016
Handling einer zentralen Mediathek iTunes 29.11.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche