halteverbotszeichen ???

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von unsternboris, 26.03.2007.

  1. unsternboris

    unsternboris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2007
    hallo ihr,

    was bedeutet das halteverbots - zeichen, wenn der mac booten sollte, aber nicht mehr hochfährt.?

    und was kann ich dann machen?

    danke!:confused:
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.866
    Zustimmungen:
    488
    Registriert seit:
    06.06.2004
    Ist das ganz plötzlich passiert oder hast du versucht ein (anderes) Bestriebssystem zu installieren? Ich hatte das auch einmal, ich glaube es lag daran, dass ich versucht habe, auf einen eMac, der mit 10.4 ausgeliefert wurde, 10.3 zu installieren.
     
  3. unsternboris

    unsternboris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2007
    ok,

    hab grad gelesen, dass es das zeichen dafür ist, dass kein betriebssystem vorhanden ist. und das stimmt wohl auch, denn

    ich hatte versucht es neu zu installieren, aber leider hängt der rechner sich immer wieder auf und nun steckt die 2.installations-dvd im laufwerk.

    muss wohl weiter recherchieren, um schlauer zu werden.

    ps.: bitte schickt mir keine telefonnummer, oder sonstiges. ich bin mit meinem problem eh schon überfordert und wäre dankbar über diesen weg hier vorran zu kommen.!

    powerbook G4
    1.67 mgh prozessor
    80 GB festplatte
     
  4. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    Registriert seit:
    24.05.2003
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    die CD bekommst du aus dem Laufwerk raus wenn du auf die linke Taste beim Trackpad (oder Maus) beim booten drueckst.

    Wenn das nicht geht kannst du mit apfel+alt+o+f in die open firmware booten und in der console eject cd eingeben. Wenn die CD raus gekommen ist mit mac-boot den Startvorgang fortsetzen. Der Bindestrich ist zu dem Zeitunkt des Starts noch auf dem scharfen s einer deutschen Tastatur zu finden.
     
  6. unsternboris

    unsternboris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2007
    danke schon mal für die typs.! die haben weitergeholfen.!

    hab nun die cd raus und PRAM + NVRAM zurückgesetzt.

    hat vielleicht jemand eine ahnung, warum der G4 immer abstürzt, wenn ich versuche das system neu zu installieren?
     
  7. unsternboris

    unsternboris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2007
    ich mach dafür mal ein neues thema auf!

    DANKE !
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Hast du die Platte vor dem Installieren frisch formatiert. Wenn nein, koennte das File System beschaedigt sein. Starte mal von der System CD und repariere die File Struktur der Festplatte mit dem Festplattendienstprogramm.
     

Diese Seite empfehlen