Häh?? Ich bin plötzlich "Gast17", Hilfe, wieso???

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von TobiM, 03.02.2005.

  1. TobiM

    TobiM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2004
    Hi,
    ich hab mein PB jetzt seit 9 Monaten. Ich trage es regelmäßig zwischen meinem zu Hause und meiner Arbeit hin und her. Dafür gibt es zwei unterschiedliche Umgebungen.
    Zu Hause alles statisch, Arbeit DHCP.

    Mein PB war IMMER "Tobis Powerbook" im Netzwerk. Sowohl unter SMB als auch allen anderen Diensten.

    Seit gestern bin ich plötzlich "Gast17".
    Zum einen hab ich keinen Blassen, wieso....
    Und zum anderen bekomme ich das nicht mehr weg!! In allen Einstellungen die ich gefunden habe steht noch "Tobis Powerbook".
    Also:
    Sharing
    Verzeichnisdienste
    SMB über Sharepoints

    Wie bekomme ich das wieder weg????
    Und wo kommt das her???

    Danke vielmals
     
  2. VicDorn

    VicDorn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    Das liegt m.E. daran, dass in der /etc/hostconfig eingestellt ist, dass der Rechner seinen Namen automatisch bezieht, so einer verfügbar ist.

    In Deiner Firma wird also der Nameserver dem dynamischen IP-Bereich (also dem Adress-Bereich, der an mobile Clients vergeben wird) standardmäßig die Namen "gastxy" (mit xy = 1,2, usw) zugeordnet haben. Jeder Client, der nun eine IP bekommt, bekommt auch den Namen, den das Netzwerk für diese IP "bereithält" mitgeteilt - durch die oben genannte Einstellung in der /etc/hostconfig nimmt OS X diesen Namen dann auch an. Wenn Du willst, dass Dein Book immer gleich heißt, dann ändere in der /etc/hostconfig die Zeile "HOSTNAME=-AUTOMATIC-" in "HOSTNAME=Rechnername" und der Spuk sollte vorbei sein.

    Hoffe geholfen zu haben,

    Stefan
     
  3. TobiM

    TobiM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2004
    Ja das hilft,
    allerdings kann ich die hostconfig nicht ändern.
    Ich hab mir die Schreibrechte schon geholt, aber er sagt, dass das Sichern fehlgeschlagen ist (was es dann auch wirklich ist...)
     
  4. VicDorn

    VicDorn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    Wie hast Du die denn bearbeitet? Mit welchem Programm? Du kannst die nur als Admin (bzw. root) bearbeiten.

    Wenn es sonst nicht klappt, mach mal folgendes.

    Zunächst erstelle eine Kopie der Datei /etc/hostconfig
    Dann gib im Terminal ein: sudo pico /etc/hostconfig und da kannst Du dann die Zeile ändern und anschließend gib "ctrl+x ein, dann müsste er fragen, ob Du speichern willst; mit "y" bestätigen und dann sollte es gehen.

    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen