Gutschein Mac Edu oder at campus?

Diskutiere mit über: Gutschein Mac Edu oder at campus? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. scheef

    scheef Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2005
    Tach auch,

    spiele mit dem Gedanken zu "switchen" und bin nun schon einige Zeit hier durchs Forum gesurft.

    Da ich Lehrer bin, bietet sich solch ein edu-Kauf an. Nun hab ich auf einem Forenbeitrag von macatcampus gelesen. Da braucht man aber login und passwort. Woher kriegt man das.

    Zweitens wie ist das mit formatieren - muss man das beim mac jemals machen oder sind dann die Gedanken übers backup vorbei?

    Drittens wichtige Sache - wie krieg ich meine Emails und Kontakte auf den Mac?
    Zur Zeit verwende ich Outlook und ich hab schon mit Freuden festgestellt, dass man über iSync auch mit dem Bluetooth Handy synchronisieren kann. Aber wie krieg ich das erstmal auf dem mac?

    Und schließlich: gibt es nun COREL Draw für den Mac? Hab in keiner Liste was endgültiges gefunden. Bzw. gibt es ein MAC-Programm, was meine CDR-Dateien lesen kann?
     
  2. Timosaurier

    Timosaurier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    25
    Registriert seit:
    18.02.2005
    Es gibt neben dem "normalen" Edu-Store noch einen speziellen Lehrer-Store (für Bayern und NRW)...

    Backup wird IMMER eine Rolle spielen ;-)
    Ja, es wird auch beim Mac formatiert - aber wenn es um Probleme mit dem System geht, muss man das im Vergleich zu Windows extrem selten machen. Formatieren/Neuinstallieren ist bei Mac auch definitiv einfacher gelöst und 10x bequemer/komfortabler als bei Windows, insofern musst Du Dir keine großen Sorgen machen.

    Aber nocheinmal: Backups machen ist immer angesagt, wenn man auf der sicheren Seite sein möchte (und gerade als Lehrer könnte ich mir das vorstellen).

    Wie das mit den Mails genau geht, können Dir hier andere user besser erklären. Es gibt da aber mehrere bequeme Import-Möglichkeiten, soviel ist sicher.

    CorelDraw für Mac - keine Ahnung, sorry...
     
  3. SGAbi2007

    SGAbi2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    28.04.2005
    meine adressdaten hab ich via outlook aufs handy gebeamt und dann vom handy auf das powerbook! hat wunderbar geklappt!
    bezüglich backup kann ich meinem vorredner nur zustimmen! festplatten rauchen unter mac os genauso ab wie unter windows! und viele andre gefahren gibtz da auch unter windows nicht, wenn man ahnung hat! mit nem live-linux kann man meistens noch jede datei retten...
    bzgl. corel draw kann ich dir leider auch nicht helfen...benutz es nicht...
     
  4. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Hi,
    schön, dass Du hier mitmachst.
    Vor langer langer Zeit habe ich von outlook auf mac nach Mail gewechselt, da outlook für Mac existiert oder noch ein anderes (entcourage???) dürfte es genügen, den PC mit dem Mac per Ethernetkabel zu verbinden -jeder neuere Mac kreuzt von alleine bei Bedarf, ich verwende für die Hausverdratung einen Switch- und auf dem PC den Rechner freigeben.
    Mit Appleworks kannst Du Docs verarbeiten, man sollte sowieso mehr auf RTF sichern!!!
    Notfalls schicke ich mir einfach irgendwelche Daten per EMail-Anhang, auch dann wenn ich den Rechner nicht mit in die Schule nehme.

    Kauf unbedingt das Keynote dazu, es ist einfach schön. Für den Matheteil gibt es hier aktuell einen thread, auch darüber was man sonst so brauchen kann wie den Lückentext.
    Wenn Du etwas Tabellenkalkulation beherrschst, stell Dir eine gute Tabelle bereit, am Ende des Schuljahrs hast Du dadurch wirklich Zeit, Dich um Problemfälle zu kümmern (der Rest steht schon da), Zwischenstände projeziere ich immer mal für die ganze Klasse, so habe ich auch Gegenkontrolle, dass meine Eingaben stimmen.

    Ich habe mir aktuell über den Edu-Store das 14-Zoll IBook bestellt zusammen mit dem IPod mini, war für mich das beste Preis-Leistungsverhältnis. Bei gebrauchten Rechnern musst Du aktuell immer bedenken, dass das 10.4 wahrscheinlich nicht dabei ist (89 Euro) und auch andere aktuelle Software. Den 150-Euro-Gutshein hast Du ja gefunden, irgendjemand wird im Haus schon einen IPod brauchen können, er ist ja daduch fast umsonst.
    Denk daran, eine 80-er-Platte muss es schon sein, der DVD-Brenner ist für mich ein Muss, schließlich haben wir ja eine Schul-Film-Kamera, und IMovie ist schon toll.
    Sonst freu dich schon darauch, wie Du dann immer so locker den Rechner aufklappst und sofort anfängst zu arbeiten, den leuchtenden Apfel auf der Rückseite (ich schalte vielleicht einmal pro Woche den Laptop ab, ansonsten immer nur Ruhezustand auch zum Transport)
    Der 17-Zoller war mir zu groß für den Rucksack und das Fahrrad, bis 15 Zoll hat immer gut Platz.
    Beim IBook musst Du noch einen Patch einspielen, damit du zwei Bildschirme hast.
    Da ich immer mal den Rechner wechsle, clone ich mein System einfach weiter, jetzt läuft es gerade auf der zweiten Platte eines 867-ers, es könnte sein, dass es vorübergehend mit 10.4 Probleme bereiten wird, hier wird mir dann das Forum schon die notwendigen Hilfen geben.

    Ansonsten freu Dich auf eine neue Welt ohne Viren.

    RD
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    14.08.2005
    Corel

    Ja, es gibt Corel DRAW bis Version 11 für den Mac.

    Leider haben die Jungs bei Corel das Programm so gar nicht für auf Mac OS abgestimmt: Es läuft grottenlangsam.
    Da aber Corel so und so bei den Profis nicht gerade das beste Image hat (z.B. weil es keine ordentlichen PDFs erstellen kann), würde ich so und so ein anderes Programm empfehlen.

    Die Adobe Creative Suite ist z.B. supergut und superschnell (und bietet vor allem beim Textsatz Features, die in Corel DRAW einfach nicht drin sind).

    Daneben gibt es u.a. noch Macromedia Studio, QuarkXPress (reines Layoutprogramm).
     
  6. scheef

    scheef Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2005
    Danke für die vielen Antworten, ich sehe schon - bei Mac gibts auf alles ne Antwort ;-))

    Keynote - heißt das ich kann meine alten ppt-Dateien wegschmeißen?
    Ich hatte vor, mir dann das office 2004 for mac zu kaufen, da is ja word und excel dabei, oder? Aber auch power point??

    Mit Corel: weiß jemand, ob man da die alten cdr-Dateien irgendwie importieren kann?

    Zur Hardware dachte ich an ein ibook 14' mit 1 GB Arbeitsspeicher bestückt stattdessen kein Superdrive sondern ein Combo, weil ich Videosachen weiterhin mit meinem Desktop-PC machen werde und nur da brauch ich den DVD Brenner.

    Natürlich nehm ich dann den 150 EUR Gutschein mit und nehm mir noch nen ipod dazu ;-)


    Gibts irgendwo noch andere Gutscheine und wie komme ich nun zu macatcampus?

    Ansonsten: wenn ich nen Film mit iMovie mache, kann ich ihn auch übers Netzwerk rüberziehen und dann brennen. iMovie macht ja auch nur mpeg2 bzw. AUDIO_TS und VIDEO_TS Dateien oder gibts da auch nen Unterschied zum PC?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2005
  7. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    Registriert seit:
    05.03.2004
    das Passwort für mac@campus bekommst du, indem du den Leuten da einfach eine email schreibst und danach fragst :)

    http://www.macatcampus.com/macrahmen.html (auf Go Mac klicken und dann den nächsten Link klicken und einfach email wegschicken)

    (ich glaube es öffentlich hier zu sagen wäre nicht rechtens, aber es ist seeeehr simpel :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  8. Nescio

    Nescio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    94
    Registriert seit:
    09.07.2004
    Ja, ist auch dabei. Word, Excel, Powerpoint und Entourage (die Mac-Variante von Outlook).
     
  9. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Ich versteh nicht, warum Mac@Campus die Preise "versteckt".
    Wollen die nun was verkaufen oder nicht?
    Ich wollte mir schonmal was da bestellen, war aber einfach zu faul, das Passwort anzufragen.
     
  10. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    Registriert seit:
    05.03.2004
    weils nur für eine entsprechende Gruppe ist?

    man, das Passwort per email anfragen sind 2 Klicks :) :rolleyes:

    1. Klick auf den email link
    2. senden

    man muss da keine Bettel-email verfassen :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gutschein Mac Edu Forum Datum
Welches Macbook bei Otto aufgrund Gutschein kaufen? Videoschnitt und Fotobearbeitung Mac Einsteiger und Umsteiger 15.08.2014
iTunes 75€ Gutschein - welche Apps Mac Einsteiger und Umsteiger 06.09.2011
Biete Mac Book Pro 13" neuste Generation (will ein Mac Book Air) + 15% Gutschein Mac Einsteiger und Umsteiger 28.07.2011
Apple Store: Drucker-Aktion & Gutschein Codes Mac Einsteiger und Umsteiger 18.04.2009
Student Union + Gutschein im Edu-Store? Mac Einsteiger und Umsteiger 16.08.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche