Günstigste Lösung für iBook als DVD-Recorder

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Taunustiroler, 05.03.2007.

  1. Taunustiroler

    Taunustiroler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Hallo liebe MacUser,
    Welches wäre für mich die günstigste (aber nicht schlechteste) Hard-/Sofware-Lösung, zur Aufzeichnung von Fernsehsendungen mit meinem iBook G4?
    Freue mich auf Eure Tipps.

    Gruß Taunustiroler
     
  2. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    19.01.2005
    Elgato DVB-T?

    Wenn Du noch Toast dazu hast, kannst Du Sendungen ziemlich einfach als DVD brennen.

    Superdrive ist wohl vorhanden, oder?
     
  3. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Yupp, nen DVB-Stick von Elgato und schwupps hast du einen super Rekorder.
    Der Vorteil, der Mac schaltet sich bei einer programmierten Sendung ein u. danach geht er auch wieder schön brav in den Ruhestand. Und die Software "Eye-TV" ist echt genia zum Werbung rausschneiden etc.. ---> Zugreifen!
     
  4. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Alternativ Formac USB2.0 DVB-T...
    Gibts um 60,-€ herum.



    :)
     
  5. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Und da ist Eye-TV mit dabei?? Kann ich gar nicht glauben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen