Größere Festplatte im Technisat Digicorder einbauen möglich?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Carsten1973, 08.05.2005.

  1. Carsten1973

    Carsten1973 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Ich habe mir, da mein Vermieter den Sat Empfang im Haus auf reines Astra-Digital (altes Haus, nur ein Kabel, ...) umgestellt hat, einen digitalen Sat Receiver gekauft. Den Technisat Digicorder. Damit kann man auf Festplatte aufzeichnen und zeitversetzt fernsehen.

    Der Verkäufer im Laden hatte mir mehrere Versionen des Digicorders angeboten. Sie unterscheiden sich lediglich in der Größe der eingebauten Festplatte, es gibt den Digicorder mit 40GB, 80GB, 120GB und 160GB. Da ich zu Hause noch eine 160'er Platte (7.200rpm, IBM) sinnlos in der Ecke rumliegen habe griff ich zum Modell mit 40GB Platte. Immerhin will Technisat für jede 40GB mehr 50,- EUR Aufschlag! Bei den heutigen Festplattenpreisen ja fast schon Wucher.

    Zuhause dann die Enttäuschung. Im Handbuch steht, dass man die Festplatte im Digicorder zwar formatieren kann über das OSD Menü des Receivers, aber Zitat:

    Meine Fragen:
    Hat schon mal jemand von euch die Platte in einem Digicorder getauscht? Ist das Gerät danach direkt abgeraucht? Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass eine Platte das Ding zerstören kann. Die wollen doch nur die extremen Preise für Geräte mit großen Platten kassieren, oder? Darf ein Händler die Garantie verweigern, wenn man eine andere, größere Platte einbaut? Gilt der Garantieverlust eigentlich auch bei Macs, nur mal so nebenbei gefragt?
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Es gibt eine Tool um die HD am PC zu Formatieren hat ein Freund von mir gemacht lief alles reibungslos werde mal nachfragen wo es das gibt und wie genau es geht. :)
     
  3. Carsten1973

    Carsten1973 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Hallo Marco,

    man kann die Platte ja über den Receiver selbt formatieren, sollte doch auch so ohne Programm funktionieren, oder muss die Platte vor dem Einbau vorformatiert sein?
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Bin mir nicht ganz sicher aber so einfach einbauen geht wohl nicht ,das währe ja auch zu einfach.
    Sie muss anscheinend vor formatiert werden.
     
  5. elsdorfer

    elsdorfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2006
    Probleme beim Festplattentausch

    Ich möchte in meinen S1 eine neue HD mit 160GB einbauen. Der Digicorder macht aber die Fehlermeldung: Festplatte nicht eingebaut oder defekt. In das Formatierungsmenü werde ich gar nicht hineingelassen. Mit 2 anderen Festplatten(auf CS gejumpert), die alle im PC laufen habe ich es auch probiert. Ich denke man muß die Festplatte zwangsweise vorformatieren. Hat jemand von euch dieses Tool für den PC, wovon Marco gesprochen hat.

    Vielen Dank
     
  6. booth

    booth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Funktioniert der Einsatz des Digicorders mit dem Mac? Kann man die aufgezeichneten Sendungen auf den Mac uebertragen, bearbeiten und auf DVD brennen?

    Vielen Dank fuer die Info
     
  7. v-X

    v-X Gast

    ja die festplatte muss am pc vorformatiert werden. sonst geht se net.
     
  8. Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.09.2004
    das die garantie wech ist das stimmt schon ....

    und das man die festplatte nicht einfach so gegen eine andere austauschen darf hat etwas mit der hitze entwicklung zu tun. ;)
     
  9. booth

    booth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Achso, kann man eigentlich waehrend der Aufzeichnung am Mac gleich mitfernsehen oder ist das nur auf dem Fernseher moeglich? Also ich habe irgendwo gelesen, dass man mit der dbox 2 wohl streamen kann.
     
  10. elsdorfer

    elsdorfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2006
    Lieber User v-X. Das die HD vorformatiert werden muß, ist mir mittlerweile schon klar. Die Frage ist nur wie und womit? Die normale Formatierung unter XP (FAT32 und NTFS) funktioniert nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen