grerz

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von dlG, 25.08.2005.

  1. dlG

    dlG Thread Starter Banned

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.07.2005
    Hallo,

    ich möchte gerne einen kleinen Webmailer in meine Homepage einbauen, aber das gelingt mir nicht ganz.

    folgendes,

    Ich hab mir diesen Code von einer Webseite runtergeladen:

    HTML:
    <html>
    <head>
    <title>Mailer</title>
    </head>
    <body>
    
    <input type="hidden" name="betreff" value="xxxxxx">
    <input type="hidden" name="userid" value="xxxxxxx">
    <input type="hidden" name="empfaenger" value="email">
    <input type="hidden" name="ok_url" value="webside">
    <input type="hidden" name="formname" value="xxxxx">
    <input type="hidden" name="pflicht" value="absender">
    <div align=center>
    <h5>Name:&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
    <input type="Text" name="name" value="" size="30" maxlength="60"><br>
    Emailadresse:
    <input type="Text" name="absender" value="" size="30" maxlength="60"><br>
    <br>
    Nachricht:</h5>
    <textarea name="nachrichtenfeld" cols="50" rows="10"></textarea><br>
    <table>
    <tr>
    <td><input type=submit value="Abschicken"></td>
    
    <td><input type=button value="&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;Zur&uuml;ck&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;" onClick="history.back()"></td>
    </tr>
    </table>
    
    <br><br>
    </div>
    </form>
    
    </body>
    </html>
    wenn ich den Code in meine homepage einbaue und das Formula abschicke bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    So, jetzt meine Frage, was kommt in die Felder:

    <input type="hidden" name="betreff" value="xxxxxx"> - Ist mir klar
    <input type="hidden" name="userid" value="xxxxxxx"> - was muss hier rein?
    <input type="hidden" name="empfaenger" value="email"> - Die E-Mail Adressen wohin die Nachricht geschcikt wird
    <input type="hidden" name="ok_url" value="webside"> - wo das Formula liegt?
    <input type="hidden" name="formname" value="xxxxx"> - ???
    <input type="hidden" name="pflicht" value="absender"> - ???

    Ich hoffe das war verständlich, falls nicht einfach nochmal nachfragen (c:

    MfG und danke fürs lesen...
     
  2. Hans Wurst

    Hans Wurst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2005
    Auf jeden Fall sollte ein Formular mit <form ... beginnen, da steht kein Opening-Tag drin!
     
  3. k.go

    k.go MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.06.2005
    Die folgenden Aussagen basieren auf der Vermutung, dass es sich hierbei um ein fertiges Script eines Anbieters handelt.

     
  4. HAL

    HAL Gast

    richtig. hier werden formulare ausführlich erklärt:

    http://de.selfhtml.org/html/formulare/definieren.htm
     
  5. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Copy&Paste sind was Tolles, leider ersetzen sie das Denken nicht! Du solltest schon verstehen was Du da einsetzt! Das Code-Fragment ist so vööööllig nutzlos. Es fehlt das eröffnende FORM-TAG, dieses beschreibt das Ziel des Formulars und erst hier findet das Verarbeiten der Daten statt. Erst dort steckt "die Intelligenz" drinnen. Dies hier ist bloßes HTML in PHP verpackt. Damit lassen sich keine zuverlässigen Aussagen treffen.