GraphicConverter und CMYK?!?

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von virtua, 18.11.2004.

  1. virtua

    virtua Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Tach,

    die Suchfunktion hat nur das hier ausgespuckt... half nicht wirklich.

    Also: wieso kann der GC kein CMYK? Oder kann er es doch und ich habs nur nicht gesehen? In Ermangelung einer nativ unter OSX laufenden Photoshop Version (in der Classic Umgebung auf nem G3 ein bissel lahm...) würde ich gerne den GC einsetzen um kurz ein paar Bilder für Print zu optimieren (Auflösung anpassen, Tonwertkorrektur, Scharfzeichnen). Geht ja auch, aber eben nur nicht in CMYK?!?

    Wer weiß Rat?
     
  2. John-George

    John-George MacUser Mitglied

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.02.2004
    Hab das in der Version 5.3 unter "Ablage - Farbprofile" die Voreinstellungen gefunden.
    Unter "Bild - Modus" lassen sich dann die Modi ändern.

    Grüße JG
     
  3. virtua

    virtua Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Das Farbprofil habe ich schon angegeben, kann aber in Version 4.8 trotzdem keinen CMYK Modus auswählen :(

    Trotzdem Danke – dann weiß ich jetzt wenigstens, dass ich wohl mal updaten muss... Oder gibt es vielleicht ein Plugin?
     
  4. GC kann CMYK? Ist ja geil! Jetzt fehlt nur noch das Lesen von eps-Dateien … :)
     
  5. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Ist EPSF nicht gleich EPS?

    Dann guck...
    http://lemkesoft.de/de/gcabout_formats.htm

    ad
     
  6. Tatsache! Seit 10.3.5 und ich Depp hab's nicht gemerkt …
    Aber wieso öffnet er mit CMYK-EPS-Dateien mit RGB und CMYK-JPG-Dateien mit CMYK? Schätze da muss ich noch ein bisschen ausprobieren …
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen