Grande Problem...... Hilfe

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von noom, 25.07.2004.

  1. noom

    noom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Ich habe vor ca. 2 Wochen geswitcht, bin mehr als zufrieden, endlich die Microsoft-beherrschte Welt weitestgehend hinter mir zu lassen, stehe aber gerade mal vor einem seltsamen Problem. Wenn ich größere Datenmengen (Pics und MP3) per Windows formatierter 120 GB Firewire-Platte auf meinen iMac übertragen möchte, werden alle Umlaute und damit auch die Dateiattribute zerstört und OSX kann diese nicht mehr zuordnen ! Wo liegt denn mein Gedankenfehler ?
    Des Weiteren erzeugt meine originale Tastatur immer wieder doppelte Zeichen, ganz egal wie die Einstellungen dafür gemacht werden. Ist das ein bekannter Fehler ? Gibts Abhilfe.
    Schon mal Danke im Voraus :)
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
  3. noom

    noom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2004
    danke Dir....

    aber das ist es leider nicht.
    Hab aber selber etwas weiter gesucht, und bemerkt, daß die Platte mit NTFS formatiert ist, und ich bei Fat32 USB-Medien diese Probleme nicht habe. Ich versuche es jetzt mal mit Fat32 auf der FW-Platte.

    Trotzdem danke......
     
Die Seite wird geladen...