Grafisches Subsystem von Darwin starten.

Diskutiere mit über: Grafisches Subsystem von Darwin starten. im Mac OS X - Unix & Terminal Forum

  1. TigerAge

    TigerAge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Hallo,

    durch meine positiven Erfahrungen mit Mac OS X wollte ich jetzt auf meinem Pentium das Darwin installieren. Nun, die Installation hat soweit geklappt: mit root kann ich mich anmelden. Jedoch weiß ich nicht, wie ich in die GUI komme. Die brauche ich irgendwie zur Konfiguration meines Systems. Kann mir jemand helfen?

    Grüße Paul Walter
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Da kommt aber kein Aqua, da habe ich auch schon verzweifelt dran rumgebastelt... ;)

    Aber ein X-Server sollte eigentlich automatisch mitinstalliert worden sein. Probier doch mal "startx" einzugeben. Hat bei mir geklappt und der X-Server lief. Musst Du nur noch einen Fenstermanager Deiner Wahl installieren. Falls der Rechner aber eh nur Fileserver oder so ist, dann pack doch einfach Webmin drauf, dann kannst Du ihn grafisch (Browser) von jedem anderen Rechner aus administrieren (und reduzierst nicht die Performance durch Grafik).

    Grüße,
    Flo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Grafisches Subsystem Darwin Forum Datum
Mac startet immer mit Darwin Mac OS X - Unix & Terminal 05.07.2012
Darwin: Download Mac OS X - Unix & Terminal 28.03.2011
Darwin - und MacPorts/ Fink Verständnis Problem Mac OS X - Unix & Terminal 04.12.2010
GNU-Darwin Mac OS X - Unix & Terminal 14.03.2009
seq für darwin? Mac OS X - Unix & Terminal 22.01.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche