Grafiktablett

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von tweakswatch, 23.11.2004.

  1. tweakswatch

    tweakswatch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2004
    Also ich hoffe es kann mir jemand helfen:

    Ich habe das Grafiktablett von Aiptek T-6000U
    nun is folgendes Problem, Panther erkennt das Gerät nicht.
    Zwar gibt es auf der Seite Treiber für Mac OS 9, aber halt net für 10.
    Ich kenn mich in der Treibergeschichte auf dem Mac überhaupt nicht aus und deshalb die Frage ob ich den Treiber irgendwie in Panther "importieren" kann?!
    Oder kennt irgendjemand ne möglichkeit das Tablett auch unter OS X zu benützen?!
     
  2. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Schlechte Karten

    Man kann leider (oder vielleicht Gott-sei-Dank) keine OS 9 unter OSX verwenden oder irgendwie importieren. Du brauchst in jedem Fall einen OSX-Treiber.
    Auf der US-Aiptek Seite wird auf only OS-9 Support hingewiesen! Da hast du wohl keine Chance das Ding zum laufen zu bekommen.

    System Requirements
    ---------------------------
    • Microsoft Windows 98SE / ME* / 2000 / XP
    • Support Mac (OS 9.x)
    • P 200 MHz (or Equivalent)
    • 32 MB of RAM (64 MB Recommended)
    • Video Card with 2 MB of RAM for minimum 16 bit (High Color) Display
    • 4X Speed CD-ROM
    • An Available USB Port

    P.S. Hab auf der deutschen Aiptek Seite nicht mal die Erwähnung von Mac-OS gefunden.
     
  3. tweakswatch

    tweakswatch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2004
    so'n misst :(
    hab das Ding vorher erst wieder aus meiner Schublade gekramt, hab ich glaube ich mal bei Lidl oder so gekauft...
    Wollte wieder ein bissle mit PS rumspielen, daraus wird wohl nix und ein neues will ich mir auch net kaufen
     
  4. johka

    johka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.02.2004
  5. tweakswatch

    tweakswatch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2004
    danke, werde es testen ...
     
  6. tweakswatch

    tweakswatch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2004
    nee funktioniert leider net :(
    wie bekomm ich den Treiber wieder weg?
    Weiß net wie/wo man den Deinstalliert
     
  7. AtoZ

    AtoZ Gast

    Eine andere Möglichkeit wäre noch, eventuell Treiber bei www.keysonic.com zu suchen, die eigene Tabletts und Aipteks unter anderem Namen vertreiben. Eine Möglichkeit zu sehen, ob ein Tablett überhaupt angesprochen wird, ist das OS X eigene "Ink", eine Art Rechtschreiberkennung, wie man sie vom Palm oder Newton her kennt. Bei gestarteten Systemeinstellungen aktiviert sich die zuständige Einstellungsoption von alleine, wenn ein Tablett angeschlossen wird, welches auch erkannt und angesprochen werden kann.

    MfG

    J
     
  8. tweakswatch

    tweakswatch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2004
    ja vorher ging das mit dem Ink, aber seit ich den oben genannten Treiber installiert habe, erscheint nix mehr in der Systemsteuerung.
    Aber bevor ich den Treiber installiert habe, ging das mit ink auch net.
    Der Button war zwar da, aber das Tablett wurde nicht angesteuert...
     
  9. mekkie

    mekkie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.12.2003
    USB Overdrive wäre nen Versuch wert - ist ein Universaltreiber für USB Geräte.
    defekter Link entfernt
    gruss mekkie
     
  10. tweakswatch

    tweakswatch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2004
    leider hat dein tipp auch nicht funktioniert.
    Das Lustige is ja: Auf dem Tablett iss ein kl. Lämpchen das die Bereitschaft anzeigt und blinkt wenn man auf nen Knopf auf dem Stift drückt.
    Und das ist alles gegeben, nur Panther kann die Befehle wahrscheinlich nicht in Mausbewegung umgesetzt werden, ist schon komisch ?!?!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen